Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Kein Ort ohne dich IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Nicholas Sparks: Kein Ort ohne dich
Jetzt bestellen bei amazon.de! In jedem seiner Bücher erzählt Nicholas Sparks ganz wundervolle Liebesgeschichten. In seinem 17. Roman, „Kein Ort ohne Dich“ sogar zwei. Und am Schluss kreuzen sich die Lebenswege der beiden Paare und sie retten sich gegenseitig.
Der 91 Jahre alte Ira hatte einen Autounfall. Seine Ehefrau Ruth hat er vor neun Jahren verloren. Er hat sie angebetet, es war eine große Liebe. Zwei Tage hängt Ira verletzt im Auto am Abgrund. Ruth erscheint ihm in Halluzinationen; Sparks lässt sein Leben und seine Liebesgeschichte Revue passieren.
Parallel dazu erzählt der 48-jährige Amerikaner die Kennenlern-Geschichte eines sehr ungleichen, jungen Paars: von Sophie, der Kunstgeschichts-Studentin und Luke, einem Cowboy und waghalsigen Rodeo-Reiter.
Aber dieses Paar kämpft nicht um seine Liebe, will sie wegwerfen, während Ira ihr nachtrauert. Und Luke riskiert sein Leben beim Rodeo-Reiten, während Ira in dem Wrack ums Überleben kämpft. Man hat schon die Bilder von der Verfilmung im Kopf – so bilderreich erzählt Sparks.
Die Gemeinsamkeit der beiden Frauen ist die Liebe zur Kunst; Ruth war eine leidenschaftliche Kunstsammlerin. Wie sich die Geschichten der beiden Paare ineinander fügen ahnt man bis zum Schluss beim Lesen nicht. Luke und Sophie finden schließlich Ira in dem Auto und retten ihn. Aber eigentlich rettet Ira mit seinem großen romantischen Herzen das junge Paar, das kurz vor der Trennung steht. Er zeigt ihnen, wie wertvoll große Liebe sein kann und macht Luke zum Romantiker. Das Finale dieses Romans ist wie ein Sog und sehr überraschend.
Es ist über weite Strecken der 544 Seiten auch ein trauriges Buch über die Liebe, verpasste Chancen, Abschied und Neuanfang und den Tod. – Aber natürlich hat der Roman ein Happy-End, das das Leben des jungen Paars in ganz neue Bahnen lenkt. Auch dieser Roman wird bald verfilmt.

Nicholas Sparks: Kein Ort ohne dich.
Heyne, November 2013.
544 Seiten, Gebundene Ausgabe, 19,99 Euro.

Julia Gaß

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Kein Ort ohne dich von Nicholas Sparks jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.