Honigfalter
Honigfalter
Liebesgeschichten ohne Kitsch? Geht das?
Ja - und wie. Lesen Sie unsere Geschichten-
Sammlung "Honigfalter", das meistverkaufte Buch im Schreiblust-Verlag.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Die Verschworenen, gelesen von Julia Nachtmann IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Ursula Poznanski: Die Verschworenen, gelesen von Julia Nachtmann
Jetzt bestellen bei amazon.de! Sie waren die Auserwählten, glaubten sie, sie waren die Priviligierten, lehrte man sie. Sie waren die, die auf der zerstörten Erde in den sicheren Kuppeln leben durften und von klein an dazu erzogen wurden, die neuen Anführer zu werden. Dann wurden sie zu Ausgestoßenen und mussten lernen, dass nicht alles, was man ihnen beigebracht hatte, auch die Wahrheit war.

Ria und ihre überlebenden Freunde leben inzwischen in der Stadt unter der Stadt, denn auf der Oberfläche ist die Gefahr zu groß, dass sie doch noch gefasst werden. Ein Teil von ihnen möchte in die Sphären zurückkehren, um aufzudecken, was gegen sie vorgebracht wurde, denn sie glauben noch an einen Irrtum oder eine Verschwörung gegen sie. Ria dagegen beschäftigt sich mit Fragmenten von "Jordans Chronik", einer Aufzeichnung die darauf hinzudeuten scheint, dass es eine ähnliche Verschwörung bereits vor ihnen, gegen andere künftige Sphärenführer gegeben hat. Sie hält eine Rückkehr ohne genügend Informationen, selbst unter falschen Identitäten, für viel zu riskant. Sie hofft, mit Hilfe von Jordans Chronik so rechtzeitig Licht ins Dunkel bringen zu können, damit sie erst zurückkehren, wenn sie die Wahrheit herausgefunden haben. Aber dann müssen sie alle ihre sichere Zuflucht verlassen und verstehen nicht einmal warum.

"Die Verschworenen" ist der Mittelteil von Ursula Poznanskis geplanter Trilogie um eine Erde, in der das Leben nur noch für wenige Priviligierte in abgeschlossenen Kuppeln lebenswert scheint. Was begann wie eine Dystopie um Machtkampf, erweist sich im zweiten Teil als noch viel komplizierter, als es den Anschein hatte. Denn so ganz wehrlos wie es zuerst schien, sind die im Outback lebenden Clans dann doch nicht, insbesondere ein Clan nicht. Mehr soll hier nicht verraten werden, es lohnt sich, sich auf das von Julia Nachtmann sehr intensiv vorgetragene Hörbuch einzulassen.

Die Geschichte wird aus Rias Sicht erzählt und Julia Nachtmann ist eine sehr gute Wahl für die Stimme des zerrissenen, verzweifelten Mädchens. Sie lässt den Zuhörer eintauchen in Rias Welt und entlässt sie nicht eher, bis die letzte CD verklungen ist.

Fazit: Starker zweiter Teil mit brutalem Cliffhanger, der auf den dritten Warten lässt. Wenn ich mal eine Prognose abgeben soll: Im dritten Teil wird es um Recht und Unrecht im Überlebenskampf gehen.

Ursula Poznanski: Die Verschworenen, gelesen von Julia Nachtmann.
Jumbo Neue Medien, November 2013.
5 CDs, 19,99 Euro.

Regina Lindemann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Die Verschworenen, gelesen von Julia Nachtmann von Ursula Poznanski jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.