Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Überwiegend fabelhaft IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Fanny Wagner & Carolin Birk: Überwiegend fabelhaft
Jetzt bestellen bei amazon.de! Nina hat in Wiestal, einem kleinen Dorf in der Fränkischen Schweiz, von Onkel Herbert einen Gasthof geerbt und zusammen mit ihrer fünfzehnjährigen Tochter renoviert. Das Modelabel »Zwiebellook«, das Nina mit vier Frauen aus dem Dorf betreibt, die sie spöttisch liebevoll die »Schnepfen« nennt, läuft gut und auch mit Schreiner Christian, dem neuen Mann an ihrer Seite, versteht sie sich prächtig. Das Leben ist herrlich!
Beziehungsweise könnte herrlich sein ... wenn ihr nicht die Arbeit über den Kopf wachsen würde. Da kommt der junge Mann, den sie auf Empfehlung von Freundin Elke als Assistent einstellt, wie gerufen. Doch nicht nur das Wetter, auch das Schicksal kann launisch sein. Ohne Angabe von Gründen springen gleich mehrere Kunden ab, plötzlich tauchen Zwiebellook-Modelle unter anderem Label im Internet auf und Christians Exfrau spielt auch wieder eine Rolle.
Hat sich alles gegen sie verschworen?

Im ersten Band »Garantiert Wechselhaft« erlebten wir, wie Nina und Tochter den Sprung von Berlin in die Fränkische Schweiz wagen und dort - nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Dorfbewohnern und den Handwerkern - den Gasthof als Modeschneiderei cum Betriebskantine wieder mit Leben füllen.
Doch warum sollte es jetzt glattgehen? Erfolg ruft Neider auf den Plan, wie Nina in der Fortsetzung erleben muss, und nur der Zusammenhalt der eingeschworenen Truppe kann ihr helfen, den Widrigkeiten zu begegnen. Wie schon im ersten Band sind die Kapitelüberschriften mit witzigen Kurz-Wettervorhersagen gefüllt, die Hinweise auf die Kapitelhandlung geben. Der Leser begegnet lieb gewonnenen Nebenfiguren aus dem ersten Band wieder, als da wären die energische Nachbarin Gundi, Gustl, der hartgesottene Bob Ross Fan und Hobbymaler sowie natürlich die Schnepfen nebst Ehemännern. Ninas Tochter und ihr Freund entwickeln sich zu aufstrebenden Jungfilmern und auch die Tücken des Internets spielen eine Rolle in diesem heiteren, gute Laune verbreitenden Roman. Herrlich auch die Dialoge in fränkischem Dialekt, denen man auch als Nicht-Franke problemlos folgen kann und die oft für unfreiwillige Komik sorgen, wenn Auswärtige und Einheimische versuchen, zu kommunizieren.
Gerade das richtige Buch, um etwas Sonnenschein in trübe Novembertage zu pusten.

Fanny Wagner ist ein Pseudonym von Hermien Stellmacher, die unter ihrem eigenen Namen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht hat und zuletzt den Vorgängerband „Garantiert Wechselhaft“ und davor den heiteren Frauenroman »George Clooney, Tante Renate und ich.«
Carolin Birk alias Katharina Wieker illustriert Kinderbücher und arbeitet als Dramaturgin.
Eine gelungene Teamarbeit!

Fanny Wagner & Carolin Birk: Überwiegend fabelhaft.
rororo, Oktober 2014.
304 Seiten, Taschenbuch, 9,99 Euro.

Susanne Ruitenberg

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Überwiegend fabelhaft von Fanny Wagner & Carolin Birk jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.