Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Mein Leben für deins IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Amber Kizer: Mein Leben für deins
Jetzt bestellen bei amazon.de! Jessica hat alles in ihrem Leben, was man sich wünschen kann. Sie lebt in einer gut situierten Familie und materielle Wünsche lesen ihre Eltern ihr von den Lippen ab. Aber sie sind nie da, wenn Jessica sie braucht. Als Jessica einen Autounfall hat und so schwer verletzt wird, dass es keine Chance für sie gibt, entschließen sich ihre Eltern zu einer Organspende. Doch das will Jessica nicht! Aber keiner fragt sie, denn seit dem Unfall schwebt sie unsichtbar durch die Gegend und kann sich nicht bemerkbar machen. Wochen später begegnet sie vier Jugendlichen, die durch ihren Tod und die Organspende nach verschiedenen Leiden und Krankheiten weiterleben. Misty, Vivian, Leif und Sam haben eine neue Chance bekommen. Doch wenn es nach Jessica geht, die unsichtbar alle vier begleitet, nutzen sie diese Chance gar nicht richtig. Das Blatt scheint sich zu wenden, als die vier aufeinandertreffen.

Jugendromane zu Organspenden gibt es nicht viele und das Thema ist herrlich unverbraucht. Amber Kizer webt in ihre Geschichte interessante Elemente. Jessica ist strikt gegen die Organspende, da sie glaubt, ihre Eltern würden sie aufgeben. Leider kann sie sich nicht wehren und das so interessante Thema verliert sich. Stattdessen treten die Geschichten von vier Jugendlichen auf den Plan, die aus der Sicht der unsichtbaren, nicht gerade sympathischen Jessica erzählt werden. Misty lebt in ärmeren Verhältnissen und ihre Not-OP hat die Familie in eine finanzielle Krise gestürzt. Leif ist ein gescheiterter Jugend-Sportler, der nach einer OP nicht mehr seinen Sport so ausüben kann wie seine Eltern es gerne hätten. Doch er muss erkennen, dass ganz andere Dinge für ihn wichtig sind. Vivian sieht die Welt in Farben, auch Leif strahlt bunt für sie. Und Sam, ja Sam ist besessen davon, seinen Spender im Internet ausfindig zu machen, um mehr über ihn zu erfahren.

Es entwickelt sich ein eher schwergängiger Jugendroman, der nicht so recht ins Rollen kommt, obwohl das Thema als solches interessant sein sollte. Jessica ist keine gelungene Figur, um durch die Handlung zu führen und ihre ständige Nörgelei ist kaum zu ertragen. Obwohl sie teilweise recht hat, denn die Jugendlichen machen kaum was aus ihrem neuen Leben. Und so plätschert dieser Roman für Leserinnen und Leser ab 14 Jahren so vor sich hin.

Interessantes Thema, nicht gerade bestens umgesetzt.

Amber Kizer: Mein Leben für deins.
cbt, Juni 2015.
384 Seiten, Taschenbuch, 9,99 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Mein Leben für deins von Amber Kizer jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.