Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Verdammnis IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Stieg Larsson: Verdammnis
Jetzt bestellen bei amazon.de! Diese Besprechung schließt den Vorläufer, "Verblendung", mit ein, der erstmals im Juni 2007 bei Heyne erschienen ist.

Es ist schon seltsam, dass so viele gute Krimiautoren aus Schweden kommen.

An Larsson kommt man eigentlich auch nicht vorbei. Ich würde mal das vorherige Buch, Verblendung, mit einbeziehen, denn die beiden Romane bauen aufeinander auf. Man sollte also unbedingt Verblendung vor Verdammnis lesen, denn dann bekommt man ein noch größeres Gespür für die Hauptpersonen und deren Hintergründe.

Ich will die Bücher jetzt mal nicht kritisieren, empfehle sie aber als Genuss ohne Reue. Was mir auffiel, sind autobiographische Züge: Larsson sieht sich wohl als der Mikael – Kalle - Blomquist, der irgendwann in seinem Leben ein faszinierendes Lebewesen kennen gelernt hat, und das er durch seine Romane streifen lässt, wie eine mythische Gestalt. Ausgestattet mit übersinnlichen Kräften, wobei das fotografische Gedächtnis der Lisbeth Salander, so heißt diese Frau (obwohl diese Bezeichnung den Kern der Sache auch nicht trifft), nur einen kleinen Teil Ihrer Fähigkeiten ausmacht. Lisbeth ist Astrophysikerin oder Mathegenie, ist Kickboxerin, Top Hackerin und kann von den Toten auferstehen. Das ist manchmal ein wenig viel und nimmt den gut recherchierten Geschichten, mit den ganzen Schweinen die sonst so vorkommen, ein wenig den Drive. Aber, wie gesagt, wer die schwedischen Krimis mag, z.B. von Arne Dahl oder Mankell, der wird diese Bücher auch mögen.

Inhaltlich kommen da die großen üblichen Gaunereien vor, riesige Wirtschaftsverbrechen, Mafia, Menschenhandel. Aber dank der Computerdaten - Rechercheleistungen von Wunderkind Lisbeth, werden alle mehr oder weniger zur Strecke gebracht.

Stieg Larsson: Verdammnis.
Heyne, Oktober 2007.
752 Seiten, Hardcover, 22,95 Euro.

Fred Ape

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Verdammnis von Stieg Larsson jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.