Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Deutschland, deine Götter IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Gideon Böss: Deutschland, deine Götter
Jetzt bestellen bei amazon.de! Gideon Böss reist durch ganz Deutschland und besucht bekannte und unbekannte Religionsgemeinschaften, die er uns in seinem Buch „Deutschland, deine Götter“ vorstellt.

Erstaunlich, wie viele Religionen in Deutschland gelebt werden. Auch wenn es sich oft um recht kleine Gemeinschaften handelt, von denen viele Leser oftmals wohl noch nie etwas gehört haben. Z. B. von den Mandäern oder dem Raelismus.

Jeder Glaubensrichtung widmet Böss ein Kapitel und erzählt dabei von seiner Reise zur jeweiligen Einrichtung und seinen Gesprächen mit den Vertretern der religiösen Gemeinschaften. Immer im Hintergrund hat er auf seiner Suche nach „dem“ Glauben Fragen wie z. B. die nach dem Leben nach dem Tod. Auch wenn er am Schluss erklärt, dass er bewusst auf Wertungen verzichtet, so erhält man neben einer oft recht interessanten „Inhaltserklärung“ der Glaubensgrundlagen all dieser Gemeinschaften auch den Eindruck, dass den Autor so manche Überzeugungen zumindest irritieren oder amüsieren..

Das Buch regt zum Nachdenken über Sinn und Zweck des Glaubens an. Jede beschriebene Religion scheint für sich selbst sicher zu wissen, dass sie allein dem einzig wahren Weg folgt. Oftmals entgegen dem, was man in unserer wissenschaftlich geprägten Kultur als vernünftig ansieht. Und diesbezüglich hätte ich gerne mehr gelesen. Welche Schlüsse zieht der Autor? Was hat er von seinen vielen Reisen durch die Republik für sich mitgenommen? Hier kann man leider nur zwischen den Zeilen lesen und ich meine das Thema ist geradezu dafür geschaffen, den Sinn der Religionen, deren Ursprünge und Auswirkungen auf unsere Gesellschaft zu hinterfragen. Jedenfalls hätte mich das weit mehr interessiert als die Beschreibungen von Bahnfahrten oder Städten.

Im Thema steckt also sicher mehr Potential, aber das Buch liest sich dennoch flüssig und interessant für jeden, der wissen möchte, was in Deutschland so alles geglaubt wird.

Gideon Böss wurde 1983 in Mannheim geboren. Er ist Kolumnist und Autor.

Gideon Böss: Deutschland, deine Götter.
Tropen, März 2016.
398 Seiten, Gebundene Ausgabe, 19,95 Euro.

Pia Konle

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Deutschland, deine Götter von Gideon Böss jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.