Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Was treibt Sammy an? IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Budd Schulberg: Was treibt Sammy an?
Jetzt bestellen bei amazon.de! Die 101 besten Wege, in Hollywood erfolgreich zu sein. Sammy Glick kennt sie alle. Immer auf den eigenen Vorteil fixiert boxt er sich vom Laufburschen einer Zeitungsredaktion hoch zum erfolgreichsten Filmproduzenten Hollywoods. Seine große Klappe überragt sein nicht vorhandenes literarisches Talent um Längen. Stellt sich ihm jemand in den Weg, dann wird er überrumpelt und kräftig aufs Kreuz gelegt. Sammy weiß, wie er in Hollywood Karriere macht und nutzt die Schwächen seiner Mitmenschen schamlos aus.

Der Sohn des Paramount Pictures-Chefs Budd Schulberg liefert beste Einblicke in die Scheinwelt der Stars. Er beschreibt ein Hollywood, das seine selbst gesetzten Vorurteile bestätigt bis hin zur Zweckehe einiger Schauspieler. Alles dient dem Image, nichts der Liebe und nur Ellenbogen setzen sich durch. Mit Drehbuchautorenstreiks im Hinterkopf und dem zunehmend grassierenden Sensationsjournalismus vor Augen ist „Was treibt Sammy an?“ so aktuell wie in den 1940er Jahren, als es in Hollywood für einen handfesten Skandal sorgte. Der 1914 geborene Schulberg schuf einen Roman, der so nah an der Wirklichkeit war, dass seine Veröffentlichung für ein Beben in der Branche sorgte. Basierend auf seinem Buch wurden viele Schauspieler auf die „Hollywood Blacklist“ gesetzt, eine Liste mit Personen, die aufgrund ihrer politischen Einstellung keine Anstellung innerhalb der Unterhaltungsindustrie mehr bekommen sollten. Ein Wunder, dass dieses Buch erst 66 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung in deutscher Sprache erscheint.

Der Autor begann 1936 für die großen Hollywoodstudios zu schreiben und verfasste Drehbücher für Erfolgsfilme wie ‚Ein Gesicht in der Menge‘ oder ‚Die Faust im Nacken‘, für das er sogar einen Oscar erhielt. Heute lebt und arbeitet Budd Schulberg auf Long Island, New York.

Budd Schulberg: Was treibt Sammy an?.
Kein & Aber, April 2008.
410 Seiten, Hardcover, 19,90 Euro.

Ralf Seybold

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Was treibt Sammy an? von Budd Schulberg jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.