Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Wir Ertrunkenen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Carsten Jensen: Wir Ertrunkenen
Jetzt bestellen bei amazon.de! Wer ein Faible für Segelschiffe und das dazugehörige Seemannsgarn hat, der sollte, nein, der muss "Wir Ertrunkenen" von Carsten Jensen lesen. Der Roman des 1952 geborenen Dänen bietet eine ungeheure Fülle von Geschichten über schlimme Flauten, todbringende Stürme, brutale Steuermänner, weitsichtige Kapitäne, Schiffe, die im Eis bei Neufundland eingeschlossen sind, und Dünungen, die jeden Mageninhalt über die Reling befördern. Sogar der Schrumpfkopf von James Cook kommt vor.

Jensen, der in Dänemark für diesen Schmöker mit Preisen überschüttet wurde, nimmt die Geschichte seiner Heimatstadt Marstal auf der Insel Ærø von 1848 bis 1945 zur Grundlage für seinen Roman. Marstal ist heute ein 3000-Einwohner-Ort mit großer Seefahrertradition. Besonders zur Zeit der großen Segelschiffe, die im 19. Jahrhundert von dort die sieben Meere befuhren, erlebte das Städtchen seine Blütezeit.

Im Roman beginnt alles mit Laurids Madsen, der durch eine Explosion unter Deck in den Himmel geschossen wird, jedoch unversehrt wieder auf der Erde landet. Seine Stiefel seien zu schwer gewesen für ein Leben da oben, sagt er. Und genau diese Stiefel sind es, die von einer Seefahrer-Generation zur nächsten weitergegeben werden und die sich wie ein roter Faden durch den Roman ziehen.

"Wir Ertrunkenen" ist ein großer Abenteuerroman, und seinem Autor gelingt es durch seine spannende Schreibe, den Leser auch über die lange Distanz von knapp 800 Seiten bei der Stange zu halten. Ganz nebenbei ist "Wir Ertrunkenen" aber auch ein Emanzipationsroman, denn die Frauen sind es irgendwann Leid, ihre Männer und Söhne immer wieder ans Meer zu verlieren, und sie sagen ihm letztlich den Kampf an. Lesenswert!

Carsten Jensen: Wir Ertrunkenen.
Knaus, September 2008.
778 Seiten, Hardcover, 24,95 Euro.

Andreas Schröter

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Wir Ertrunkenen von Carsten Jensen jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.