Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Die Meuterer – Wilson Cole Band 1 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Mike Resnick: Die Meuterer – Wilson Cole Band 1
Jetzt bestellen bei amazon.de! Wilson Cole ist der Liebling der Medien. Im seit Jahrzehnten andauernden Sternenkrieg gegen die Teroni-Föderation hat er Heldentaten vollbracht, und Ehrenmedaillen angesammelt.

Zweimal schon wurde ihm ein Sternenschiff anvertraut, doch sein gelinde ausgedrückt variabler Umgang mit Befehlen hat ihn zur Persona non Grata gemacht.
Kein Wunder also, dass der befähigte Offizier abgeschoben wird. Am Rande der menschlichen Konföderation, in einem Gebiet in dem sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen darf der zum zweiten Offizier degradierte auf dem heruntergekommenen Raumschiff Theodore Roosevelt Dienst schieben.

Und was ist das für ein Seelenverkäufer. Der Kapitän ist ein verbitterter Einsiedler, der erste Offizier eine verknöcherte Paragraphenreiterin, die Crew hat nur Sex und Drogen im Kopf. Dumm nur, dass die Teddy R in der Folgezeit in gleich drei kriegerische Auseinandersetzungen mit der Teroni-Föderation verwickelt wird. Da wird all seine Kreativität gefordert, und seine Vorgesetzten haben einmal mehr schlaflose Nächte ...


Kaum ein andere Autor ist so oft und regelmässig ausgezeichnet worden wie Mike Resnick. Seine Weltenschöpfung – das Birthright-Universum – umfasst eine Zeitspanne von 18.000 Jahren und berichtet von der Gründung, dem Aufstieg und dem unabwendbaren Fall der menschlichen Hegemonie.

Mit vorliegendem Band beginnt Bastei-Lübbe nach Jahren der unerklärlichen Resnick Abstinenz auf dem Deutschen Buchmarkt mit der Herausgabe der Space Opera um den eigenwilligen Charakterkopf Cole.

Im weitesten Sinne kann man diese Romane, die natürlich im Birthright-Universum angesiedelt sind, der gegenwärtig so angesagten Military-SF zurechnen. Allerdings hat Cole als Protagonist wenig mit den gewohnten ach so geschniegelten und aufrechten Kämpfer für Recht und Ordnung zu tun. Das ist kein stromlinienförmiger Held, oh nein, das ist ein Mann der seinen Weg geht, der sich vom Gewissen leiten lässt, und damit oft aneckt. Seine Handlungen sind nachvollziehbar, seine Moral untadelig, sein Einsatz vorbildlich.
Insofern macht die Lektüre einfach Spass.

Doch nicht nur Cole ist ein Unikat, auch sein Alien-Freund und weitere zum Teil bizarre Wesen sorgen für Unterhaltung.
Wer auf grosse Schlachtengemälde wartet wird, Resnick sei Lob und Dank, enttäuscht werden. Da donnern keine Breitseiten, da spucken die Schiffe zwar Torpedos aus, ein ganzer Planet muss auch dran glauben, doch dies nicht zum Selbstzweck, sondern als notwendiger und integrierter Bestandteil der Handlung. Statt dessen richtet der Autor sein Augenmerk auf seine Gestalten, zeichnet diese durchaus vielschichtig und glaubwürdig, wenn auch recht eindeutig in Protagonisten und Antagonisten unterteilt. Das ist vergnügliche Lektüre, kurzweilig ohne zu viel Tiefgang aber durchaus mit Niveau.

Mike Resnick: Die Meuterer – Wilson Cole Band 1.
Bastei-Lübbe, Oktober 2008.
317 Seiten, Taschenbuch, 7,95 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Die Meuterer – Wilson Cole Band 1 von Mike Resnick jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.