Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Vampire! Vampire IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Markus Heitz: Vampire! Vampire
Jetzt bestellen bei amazon.de! Es ist schon einige Jahre her, damals gewann Christoph Marzi den DPP und bekam ihn von Markus Heitz auf dem BuCon überreicht. Vor dieser Verleihung hatte ich das Vergnügen mich mit Markus Heitz über Vampire zu unterhalten. »Ciara« befand sich in der Entstehungsphase. Und ich erinnere mich, dass ich sehr viel über Vampire recherchiert hatte und die Entstehung des Vampirmythos als einfach Erklärung darlegen konnte, ebenso wie Markus Heitz, der als Historiker und Journalist allerdings mit viel mehr Wissen aufwarten konnte.
Aus seinen Worten leitete ich einen Herzenswunsch ab: Ein Buch über Vampire, beleuchtet auf wissenschaftlicher Ebene.
Ob er sich das in Form von »Vampire! Vampire!« vorgestellt hat, kann nur er beantworten. Denn in diesem 220 Seiten Taschenbuch, das im aktuell bei Piper erschien, nimmt er sich dem Thema an – wissenschaftlich und auf humorvolle Weise.

Ein Sachbuch über das populärste Wesen der Literatur.

Und so beginnt Markus Heitz in der Zeit, als Vampire das erste Mal wahrgenommen wurden: Am Anfang des 17. Jahrhunderts. Wir lernen die verschiedenen volkstümlichen Ansichten über Vampire, unterschiedliche Bezeichnungen und Schreibweisen und somit die Entstehung des Mythos Vampir kennen. Wer es vorher noch nicht wusste, erfährt, dass es den Vampir in der uns bekannten Form nie gegeben hat, sondern dieser Mythos aus Urängsten und Unwissenheit der Menschen entstand.

Gespickt mit Eigenwerbung, Zitaten und einer großen Portion Sarkasmus wird »Vampir! Vampir!« zu einem zwar interessanten Werk, in dem die Aufzählungen der auftretenden Vampiraufzeichnungen und somit das teilweise trockene Thema mit Humor transportiert werden sollte. Doch diese Form der Präsentation erscheint fehl am Platz.
Somit ein nicht ganz überzeugendes sekundäres Werk.
Der Literaturnachweis im Anhang ist beachtlich und zeigt, dass Markus Heitz in diesem Sachbuch mit seinem Wissen prahlen hätte dürfen – ganz ohne Eigenwerbung und Ironie.

Fakt ist: Vampire, wie sie in Büchern und Filmen dargestellt werden, gibt es nur in unserer Phantasie. Aber das sollte auch schon vorher klar gewesen sein! ;-)

Wer mehr über die Entstehung des Vampirs wissen möchten, der sich an Humor in einem Sachbuch nicht stört, dürfte mit »Vampire! Vampire!« gut bedient sein.

Markus Heitz: Vampire! Vampire.
Piper, November 2008.
7,95 Euro, Taschenbuch, 7,95 Euro.

Nicole Rensmann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Vampire! Vampire von Markus Heitz jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.