Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Der Jäger - Die Gilde von Shandar, Band 3 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Mark Robson: Der Jäger - Die Gilde von Shandar, Band 3
Jetzt bestellen bei amazon.de! Auf geht's zum grossen Finale der Shandrar Trilogie. Jahrhundertelang hatte die Gilde von Shandar die Kaiserstadt unbarmherzig in ihrem Griff gehalten. Als fester Bestandteil der Gesellschaft nutzten und nutzen die Adeligen die Attentäter um aktiv Politik zu machen.

Waren bisher der Kaiser und seine Familie tabu für die Auftragsmörder, so nimmt die Auseinandersetzung zwischenzeitlich neue, blutigere Züge an. Insbesondere Shalidar, Meisterattentäter und Kaisermörder heizt den Konflikt an, hat er doch ein neues Ziel. Nachdem er von einem der Adeligen adoptiert wurde, strebt er nicht weniger als den Kaiserlichen Mantel für sich selbst an. Und das Glück scheint im Hold. Nur zwei stemmen sich dem drohenden Verhängnis entgegen, zwei Spione, die noch alte Rechnungen mit dem Auftragsmörder offen haben - der Rekrut Reynik und Femke, die Leiterin des kaiserlichen Geheimdienstes.

Mittlerweile haben unsere Beiden, dank der erfolgreichen Einschleusung Reyniks in die Gilde herausgefunden, wo sich das Hauptquartier der Assassinen befindet. Dass der Zugang aber nur mit Hilfe der magischen Talismane, die jedes Gildenmitglied trägt möglich ist, erschwert eine Aushebung der Lasterhöhle. Als dann Femke gefangen genommen wird, ist guter Rat teuer. Nur mit Hilfe eines Magiers kann die Befreiung und anschliessende Zerschlagung der Vereinigung gelingen....



Mark Robson bringt seine Trilogie überzeugend zum Abschluss. Wieder erwartet den Leser eine abenteuerliche und abwechslungsreiche Handlung.

Geprägt wird diese durch die markanten Gestalten, die der Autor aufmarschieren lässt. Sei es eine Schneiderin oder ein Theaterregisseur, Schauspieler, Magier oder Messerwerfer, die Personen sind abwechslungsreich und interessant gezeichnet. Egal ob sie nur eine kleine Rolle einnehmen, oder ins Zentrum des Interesses rücken, Robson gelingt es ihnen eigene Züge, liebevolle Macken und Eigenheiten zu verleihen.

In Kombination mit den bekannten Protagonisten geht es mit Volldampf auf in die finale Auseinandersetzung mit der Gilde. Klar ist, dass unsere Helden letztlich triumphieren werden, doch der Weg zum Sieg ist mit Dornen gepflastert. Mit einem wahnwitzig zu nennenden Plan gelingt es Femke sich Zutritt zu dem Hauptquartier der Sekte zu verschaffen, der Show-Down, komplett mit Zerstörung des Halben Kaiserpalasts läuft dann rasant und folgerichtig ab.

Ich habe in meinen Besprechungen der ersten Bände bereits auf die nach wie vor leider ungewöhnliche Darstellung der Frauen im Roman hingewiesen. Emanzipiert sind sie, aktiv greifen sie ins Geschehen ein, egal, ob es sich um Femke oder Fuchs, eine der Attentäterinnen handelt. Selbst die Schneiderin, aber auch Randfiguren wie eine Bibliothekarin oder die Frau des designierten Kaisers agieren selbständig und selbstbewusst, sind nicht nur schmückendes Beiwerk. Gerade in einem Jugendbuch ist es zu begrüssen, dass überholte Rollenclinches über Bord geworfen werden, dass die jungen (wie auch die erwachsenen) Leser und Leserinnen glaubwürdig agierende Menschen vorgesetzt bekommen.

Als reine Jugendbuchserie würde ich die auch optisch hervorstechend gestaltet Bücher - Prägedruck, zum Inhalt passende Titelbilder - sowieso nicht bezeichnen. das ist all-age Fantasy, wie es neudeutsch so schön heisst, spannend, kurzweilig, ohne grossen Tiefgang, und so manche Fantasy-Edition könnte froh sein, diese Titel in ihrem Programm zu haben.

Mark Robson: Der Jäger - Die Gilde von Shandar, Band 3.
cbj, März 2009.
400 Seiten, Taschenbuch, 12 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Der Jäger - Die Gilde von Shandar, Band 3 von Mark Robson jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.