Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Martin Suter: Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class
Jetzt bestellen bei amazon.de! Es menschelt gewaltig in den Chefetagen und dort, wo man sich dazu zugehörig fühlt. Martin Suter führt dieses Mal eine noch spitzere Feder als sonst in seinen Business Class-Geschichten oder vielleicht sind es auch nur die Weltereignisse der letzten Monate, die diese Geschichten so messerscharf wirken lassen. Ob es um Worthülsen im täglichen Umgang geht oder darum, wo der gepflegte Manager seine Prioritäten zu setzen hat, die kurzen Erzählungen erscheinen manches Mal erschreckend, weil sie ja vielleicht doch wahr sein könnten.

Das Bonus-Geheimnis ist ein Buch mit Kurzgeschichten, besser mit Erzählungen aus Suters Kolumne, jede ist rund drei Seiten lang und sie handeln von Menschen, die es bis in die Managerebene großer Unternehmen geschafft haben und versuchen, die Rituale, die dort herrschen mitzumachen. Manchmal handeln sie auch von Menschen, die es schon länger dorthin geschafft haben und die diesen Ritualen ebenfalls nicht entgehen können, obwohl ihr Team doch der Ansicht ist, alles nur für eben diesen Big Boss auszuführen. Der ganze Wahnsinn der Chefetagen in einem Buch.

Die Geschichten sind witzig, pointiert und so entlarvend, dass sie einige Male fast zynisch wirken. Da gibt es den Personalchef, der sich ausgiebig fernöstlicher Entspannung hingibt, um anschließend den Personalabbau seiner Firma zu planen. Oder den CEO, der auf der Suche nach Bodenhaftung bei seinem ungläubigen Mitarbeiter abblitzt. Und häufig missversteht man sich einfach dort oben, sehr oft, weil jeder nur seine eigene Position beachtet. Und darum geht es in diesen Geschichten eigentlich: Um die eigene Position im Leben und um die Erfüllung sozialer Normen, die betrieben wird, bis die Norm selbst keinen Sinn mehr macht und der Schuss nach hinten losgeht.

Martin Suter: Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class.
Diogenes, Februar 2009.
160 Seiten, Hardcover, 18,90 Euro.

Regina Lindemann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class von Martin Suter jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.