Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Einmal Erde und zurück. Der Besuch des alten Kindes IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Charles Lewinsky: Einmal Erde und zurück. Der Besuch des alten Kindes
Jetzt bestellen bei amazon.de! Kann man als Erwachsener geboren und zum Kind werden? Man kann, sagt der Schriftsteller Charles Lewinsky. Das geht natürlich nur auf anderen Planeten und nicht auf der Erde. Das alte Kind kommt also von weit her und besucht die Erde in seinem 499. Lebensjahr. Das Raumschiff hat ihn abgesetzt und nach genau 499 Schritten mietet es sich in einem Haus ein. Der Bewohner ist ganz und gar nicht erfreut, aber bald freunden sich der irdische Erwachsene und das außerirdische alte Kind an. Während seines Besuches stellt das Kind alles auf den Kopf. Es reicht den Menschen seine Hand und nimmt sie vom Arm ab, wenn sie sich begrüßen. Genügend Ersatzhände hat es Koffer. Die Tiere aus dem Zoo müssen befreit werden, weil sie nichts verbrochen haben und zu Unrecht hinter Gittern sitzen. Einen Trainer schockiert das Kind mit der Erklärung, dass es doch viel schöner sei bei Wettkämpfen langsam zu gehen und nicht zu rennen.

Schließlich sei der Spaß dann nicht so schnell vorbei. Und überhaupt würde das alte Kind nur Erdenrekord laufen, der Weltrekord aller Planeten hält ein anderer. Das menschliche Benehmen ist für das alte Kind manchmal seltsam und unlogisch. Aber eine ganz tolle Erfindung sei das Umarmen, besonders für die Krakenwesen auf den anderen Planeten, wenn sie von dieser Sitte erfahren.

Der Schweizer Schriftsteller Charles Lewinsky hat mit „Einmal Erde und zurück“ ein kluges und humorvolles Buch geschrieben.

Selbstverständlichkeiten werden in Frage gestellt und aus allen Blickwinkeln gesehen. Es bietet viel zum Lachen, zum Schmunzeln und zum Nachdenken. Als Erwachsener kann man bei den frechen und klugen, manchmal auch unschuldig naiven Bemerkungen etwas hinzulernen. 499jährige Kinder sind eben die klügsten Menschen, wenn sie auf der Erde sind.

„Einmal Erde und zurück“ ist ein sehr, sehr lustiges Buch mit genialen Einfällen. Für Kinder ab zehn Jahren gedacht ist es gleichzeitig auch ein Buch für Erwachsene, die sich herrlich amüsieren und ihr Kind in sich entdecken wollen.

Charles Lewinsky: Einmal Erde und zurück. Der Besuch des alten Kindes.
dtv, Mai 2009.
190 Seiten, Taschenbuch, 7,95 Euro.

Ulrich Blode

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Einmal Erde und zurück. Der Besuch des alten Kindes von Charles Lewinsky jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.