Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » TANJA MUHS IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
TANJA MUHS
Tanja Muhs Geboren 1975 in Herne, (absolutes Neigungs-) Studium der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik, (und weil Neigung noch lange keine Butter aufs Brot bringt) freiberuflich unterwegs als Dolmetscherin, Übersetzerin und allem, was irgendwie mit der englischen Sprache zu tun hat, literarische Vorlieben: Franz Kafka (und immer wieder Kafka... ), Thomas Mann, alles Moderne und vieles Postmoderne, irische Literatur (hier auch gern mal zeitgenössisch).

Folgende Rezensionen hat Tanja Muhs verfasst:
Ulysses (1921) von James Joyce
Minnelieder (12. Jahrhundert) von Walther von der Vogelweide
Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennen lernen, 21 Geschichten (1964) von Peter Bichsel
Fahrenheit 451 (1953) von Ray Bradbury
Der Fänger im Roggen (1951) von J.D. Salinger
Die Brüder Löwenherz (1973) von Astrid Lindgren
Borstal Boy (1958) von Brendan Behan
Nathan der Weise (1779) von Gotthold Ephraim Lessing
Die Pest (1947) von Albert Camus
Briefe an Milena (1952) von Franz Kafka
Frühlings Erwachen, eine Kindertragödie (1891) von Frank Wedekind
Farm der Tiere (1945) von George Orwell
Der Tod in Venedig (1912) von Thomas Mann
Das Wintermärchen (1623) von William Shakespeare
Die Judenbuche, ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen (1842) von Annette von Droste-Hülshoff
Dame Kobold (1629) von Pedro Calderón de la Barca
Bahnwärter Thiel (1887) von Gerhart Hauptmann
Das Gespenst von Canterville (1887) von Oscar Wilde
Homo faber – Ein Bericht (1957) von Max Frisch
Ein fliehendes Pferd (1978) von Martin Walser
Bartleby, der Schreiber. Eine Geschichte aus der Wall Street (1853) von Herman Melville
Eine Weihnachtsgeschichte (A Christmas Carol, 1834) von Charles Dickens
Hamlet (1600/1) von William Shakespeare
Lolita (1955) von Vladimir Nabokov
Iwein (ca. 1200) von Hartmann von Aue
Der Schimmelreiter (1888) von Theodor Storm
Das Leben ist anderswo (1973) von Milan Kundera
Hexenjagd (1952) von Arthur Miller
Das Schloss (1926) von Franz Kafka
1984 (1949) von George Orwell
Das Fräulein von Scuderi (1819) von E.T.A. Hoffmann
Antigone (442 v.Chr.) von Sophokles
Das Bildnis des Dorian Gray (1890) von Oscar Wilde
Effi Briest (1895) von Theodor Fontane
Eines langen Tages Reise in die Nacht (1956) von Eugene O’Neill
Der scharlachrote Buchstabe (1850) von Nathaniel Hawthorne
Das Nibelungenlied (13. Jahrhundert) von Helmut de Boor (Hrsg.)
Kalendergeschichten (1949) von Bertold Brecht
Robinson Crusoe (1719) von Daniel Defoe
Die Leiden des jungen Werther (1774) von Johann Wolfgang von Goethe
Gegen den Strich (1884) von Joris-Karl Huysmans
Herz der Finsternis von Joseph Conrad
Buddenbrooks von Thomas Mann
Dracula von Bram Stoker
Viel Lärm um nichts von William Shakespeare
Norden von Seamus Heaney
Dubliner von James Joyce
Der Untergang des Hauses Usher und andere Erzählungen von Edgar Allen Poe
Ein Landarzt von Franz Kafka
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.