Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Ute Heymann gen. Hagedorn IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
UTE HEYMANN GEN. HAGEDORN
Ute Heymann gen. Hagedorn Für Ute Heymann gen. Hagedorn waren von Kindheit an Geschichte und Geschichten das, womit sie sich am liebsten beschäftigte. Später kamen Reisen dazu, die sie in ferne Länder führten und ihren Blick für die Menschen und deren Lebensarten schärften. Seit Jahren schreibt sie Kurzgeschichten, die zum Teil veröffentlicht wurden, sie veranstaltet zahlreiche Lesungen und sucht für ihren ersten Roman einen Verlag. Im November 2008 erschien im Auer-Verlag ihr Kinderbuch „Kühnemund und Hannes jagen die Golddiebe“. Sie ist Jurymitglied des Vorlesewettbewerbs der Stadtbücherei Wesel und Mitglied der Autorengruppen „Vestgeschrieben“ und „Mörderische Schwestern“.
Folgende Rezensionen hat Ute Heymann gen. Hagedorn verfasst:
Stolz und Vorurteil (1797) von Jane Austen
Als ich ein Kunstwerk war von Eric-Emmanuel Schmitt
Brautflug - gelesen von Sophie von Kessel von Marieke van der Pol
Ballettschuhe von Noel Streatfeild
L-l-lissi will d-d-dazugehören von Mona Jüntgen
Mutige Menschen von Christian Nürnberger
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.