Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » MITMACH-PROJEKT » SCHREIBAUFGABE » Brigitte Tholen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
November 2001
Wir Ostfriesen
von Brigitte Tholen

Unsere Entstehungsgeschichte hat viele dunkle Punkte, von denen nur die Eingeborenen Kenntnis haben.
Es ist wahr. Viele unserer Urahnen waren Menschenfresser. Heute will ja niemand mehr etwas darüber wissen, aber was stimmt, stimmt. Darüber muss man doch mal reden dürfen.
Inzwischen trauen sich ja auch schon wieder Touristen in unser herrliches Land. Das nennen die dann Überlebens-Training.
Zu der Zeit als Häuptling Rote Birne im südlichen Teil Ostfrieslands sein Unwesen trieb, gab es einen gehörigen Einwohnerschwund. Heute haben wir Gott sei Dank viele junge Leute, die für Nachwuchs sorgen. Schließlich leben wir im Lust-Jahrhundert.
Ostfriesland ist sehr groß. Wir haben ein Ossi-Friesland, Südfriesland, Nordfriesland und ein Wessi-Friesland.
Fast jedes Dorf hat seine eigene Sprache. Das gibt es kein zweites Mal auf der Welt.
Geheizt wird bei uns auch im Sommer. Schließlich wollen die inneren Organe auch warm gehalten werden. Am besten geht das mit klarem Schnaps. Hat man davon eine Flasche getrunken, hat der Körper die richtige Temperatur erreicht. Danach schläft man auch gut.
Die Ostfriesen sind freundliche, aber auch neugierige Menschen. Deshalb gibt es auch keine Berge. Wegen der Sicht. Schließlich wollen wir wissen, wer wo und wann zu Besuch kommt.
Außerdem sind wir Ostfriesen sehr reinlich. Das hat die Natur so mit sich gebracht, durch die vielen Seen und Flüße. Heute gibt es ja den neumodischen Kram, Duschen und Badewannen, etwas für Einwanderer und Weichlinge.
Bei uns gibt es die schönsten Kühe und die hübschesten Mädchen. Wir legen großen Wert auf Umfang und Gewicht. Die Männer sind großgewachsen und kräftig, damit sie ihren Hof, das Vieh sowie Frauen und Kinder verteidigen können. Schließlich befinden wir uns immer noch im Kriegszustand. Ja, wirklich. Von außerhalb versuchen neidische Völker unsere Schweine mit Schweinepest und unsere Rinder mit BSE zu verseuchen um eine Hungersnot hervorzurufen. Aber bei uns haben die keine Chance. Wir essen unser Fleisch trotzdem. Es wird gegessen was unters Messer und auf den Tisch kommt. Von ostfriesischen Landen frisch auf den Tisch ist unsere Devise.

Unser meistgekauftes Fortbewegungsmittel ist das Fahrrad. Das haben die Holländer später von uns übernommen. Auch die kleinen Gardinen vor den Fenstern. Wir haben das gemacht, weil wir nicht genug Stoff hatten. Die Holländer glaubten es wäre modern. Wir haben sie in dem Glauben gelassen, Schließlich kamen sie in Scharen über die Grenzen um Gardinen zu kaufen und kurbelten unsere Volks-Wirtschaft an.
Ja, wir Ostfriesen sind schlau. Wir haben auch die Witze über unser Volk erfunden. Damit Ausländer wie Ruhrpöttler, Bayern, Schwaben und andere glaubten, wir wären Hinterwäldler. Sind wir aber nicht. Wir verraten es nur niemanden.
Gerhard Schröder zum Beispiel hat viel bei uns gelernt. Leider kann er es nicht umsetzen, da er unter den Einfluss der anderen Länder geraten ist.
Wenn ein Tourist sich mit uns unterhalten will, sprechen wir platt. Soll er doch unsere Sprache lernen, dann weiß er wie schwer das ist.
Aber sonst sind wir gutmütige Menschen. Wirklich. Einer Fliege könnten wir nie etwas zu leide tun.
Zu feierlichen Anlässen wird bei uns die Flagge hochgezogen. Weißer Adler auf weißem Grund. Ein Design von Otto dem Oberfriesen. So eine Flagge hat Sammlerwert.
Überhaupt ist Ostfriesland auf der ganzen Welt bekannt. Ja. In Amerika zum Beispiel will man jetzt die Todesstrafe abschaffen und die Leute stattdessen für 2 Tage nach Ostfriesland schicken.
Mann oh Mann, bin ich froh, dass ich ein Ostfriese bin.

Letzte Aktualisierung: 00.00.0000 - 00.00 Uhr
Dieser Text enthält 3548 Zeichen.

Druckversion

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.