Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » MITMACH-PROJEKT » SCHREIBAUFGABE » Mathias Burkert IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Juli 2003
DIE REISE NACH SANDORIA
von Mathias Burkert


(Auszug)

6

(JANE UND JOHN LAUFEN DURCH DIE WÜSTE. JANE BESITZT EINE SONNENBRILLE.)

John Ich hab Sand im Schuh ... Hörst du? Können wir kurz mal anhalten?

Jane John, du wirst sofort wieder Sand im Schuh haben.

John Ich muss es doch wenigstens versuchen.

Jane Wenn du eine Pause brauchst, sag es doch einfach. Können wir jetzt weitergehen?

John Und wenn dein Partner da auch nicht ist?

Jane Wir hatten gesagt, wenn irgendwas schiefgeht, treffen wir uns dort. Er war nicht im Palast, also ist irgendwas schiefgegangen, also geh ich zum Stein. Können wir jetzt weitergehen?

John Moment noch. Ich muss mich hinsetzen. Ich krieg sonst den Schuh nicht aus. Puh, ganz schön anstrengend sich den ... Schuh auszuziehen.

Die Wüste Und wer bist du? Jason?? Du bist aber besonders putzig. Noch putziger als deine Geschwister. Ganz ruuuuund bist du, ich kanns sehen. Ja, ich kanns sehen. Deine Geschwister sind ganz eckig. Schau dir Tom an. Menschen! Lauft nicht weg! Bitte lauft nicht weg. Ihr seid aus Sandoria!

(EINE FRAU MIT BESONDEREM HUT.)

Die Wüste Nehmt mich mit. Ich kann euch dienen. Ich mach was ihr wollt. Völlig umsonst. Ist das nicht ... Wahnsinn?

John Wir können dich nicht mitnehmen. Du wärst eine Last.

Jane Es ist zu gefährlich.

Die Wüste Obs gefährlich ist, ist mir soooo egal. Wo soll ich denn sonst hin? Sie lassen mich nicht rein. Ich bin zu klug. Ich bestehe den D.U.U.M.P.F.-Test nicht. Und für eine Behördentätigkeit bin ich zu primitiv. Ich kann nicht schreiben. Außerdem bin ich so blöd, noch zu leben. Haut mir doch bitte auf den Kopf ein, ich selber brings nicht fertig. Nehmt meine Zange, schlagt zu. Entweder sterb ich oder verblöde und werde eingelassen.

Jane Was ist der D.U. ...?

John Haben Sies mal mit einem Sonderantrag probiert.

Die Wüste Hab ich auch.

John (ZU JANE) Ein Test, bestehend aus einer Reihe von Aufgaben, von ein zweiteiliges Puzzle zusammensetzen bis hin zu ein Lied summen. Wenn du zu viele Aufgaben löst, darfst du nicht einwandern. Und wenn du ZU dumm bist, wirst du als Nutztier eingestuft. Das Problem ist, dass nur die Behörde weiß, für was es welche Punkte gibt und wieviel du haben musst, um reinzudürfen oder nicht oder nur als Nutztier. Andererseits, wenn du alles richtig machst UND den N.U.S.S.-Test bestehst, darfst du rein und kriegst eine Funktion in der Behörde.

Die Wüste Haben Sie sich schon beworben?

John Kein Interesse.

(DIE WÜSTE WILL PLÖTZLICH AUF JOHN UND JANE LOSGEHEN. JANE NIMMT IHR DIE ZANGE AB.)

Die Wüste Meine Zange. Nicht meine Zange. Sie ist alles was ich noch habe.

Jane Was für eine gemeine Attacke! (WIRFT DIE ZANGE WEIT WEG.)

(JANE UND JOHN GEHEN WEITER.)


7

(WÜSTE. MITTIG HÄNGT EIN SEIL BIS AUF DEN BODEN. JANE UND JOHN, DURSTIG. JANE STOLPERT ÜBER ETWAS.)

Jane Schau dir das mal an. Ein Rohr. Darin rauscht es. Hier ist ein Ventil. (ABER KEIN SCHRAUBENSCHLÜSSEL.)

John Schau dir DAS an. Hier steht ein Seil. Steht, mitten in der Wüste. Da ist noch eins.

(JANE KOMMT ZU JOHN.)

Jane Schau dir das mal an. (OBEN.)

(JANE GIBT JOHN IHRE SONNENBRILLE. EIN NETZ HEBT SIE VOM BODEN. EINE SCHAR KINDER, DARGESTELLT DURCH STÜCKE VON FELL UND MÜLL, DIE VOM SCHNÜRBODEN AUS BEWEGT WERDEN, STRÖMT HERBEI.)


Anführer Ich bin der Anführer. Könnt ihr mal leise sein, euer Anführer will sich mit den Gefangenen unterhalten! Ich bin nämlich ihr Anführer.

Jane Lass uns runter. In meiner Tasche hab ich ein Bonbon. Eine ganze Tüte.

Anführer Bom-bom?

Jane Was Leckeres.

Anführer Das möchte ich wetten.

Jane Wie alt bist du?

Anführer Weiß nicht. Was spielt das für eine Rolle.

Jane Na ja ...

John Großer Anführer! Du

Jane Ihr habt die Grinibus gefangen?

(DRÖHNENDE TIERLAUTE.)

Anführer Wir sind ja nicht blöd.

John Dann lass uns runter!

(PAUSE. JANE STRAFT JOHN. EINEM KIND GEHT ES SCHLECHT. ES LIEGT AUF EINER BAHRE.)

Jane Was ist mit ihm ihr ... ihr?

Anführer Ja, wir ernähren uns praktisch nur von Grinibus. Normalerweise. Da kann es schon mal passieren, dass einem schlecht wird. Manche sterben auch.

Jane Was trinkt ihr? Was trinken die Grinibus?

Anführer Wir haben eine geheime Quelle.

Jane Trinkt ihr das Wasser einfach so?

Anführer Wie EINFACH SO? Wir trinken es. Mit dem Mund.

Jane Lass mich runter. Du tust MIR einen Gefallen, ich tu DIR einen Gefallen.

John Was hast du vor?

Jane Erklär ich dir später! Ich meine es ernst. Wenn du es auch ernst meinst. Wenn du ernst zu nehmen bist.

Anführer Lasst sie runter. Wenns geht nur sie. Ohne ihren Mann. Oder beide.
Aber lasst sie nicht entkommen.

(DAS NETZ WIRD HERUNTERGELASSEN. JANE PACKT ETWAS KLEINES AUS.)

Jane Deswegen seid ihr alle so klein. Das hier ist ein Wasserfilter. Ihr gießt das Wasser durch und es ist sauber, trinkbar ohne größere Gefahr.

Anführer Du lügst doch. Erwachsene lügen nur.

Jane Nein, der Filter wird euch wirklich helfen.

Anführer Gib mir lieber das Ding.

Jane Was ... meinst du?

Anführer Was du vor den Augen hattest.

Jane Meine Sonnenbrille. Ich geb sie dir. Aber nimm auch den Filter.

Anführer Nein. Nur die Sonnendingsa. Ich trau dir nicht.

Jane Hier, nimm beides.

Anführer Ausgeschlossen. DAS nehm ich.

Jane Du sollst es nicht KAUFEN. Nimm es einfach - ihr werdet sehen: keine Übelkeit mehr.

(DIE MENGE RAUNT. DER ANFÜHRER LÄSST SICH DEN FILTER AUFNÖTIGEN UND WIRFT IHN WEG. JOHN STÜRZT SICH AUF DEN FILTER, HEBT IHN AUF UND PUTZT IHN WIE EINEN DIAMANTEN.)

Anführer Glaubt ihr nicht. Ich bin euer Anführer, und ich sage: sie lügt. Aber ich mache dir ein Angebot: Werde meine Frau.

Jane Und dann?

Anführer Darfst du neben mir auf der Bestimmercouch sitzen. Und wenn wir allein sind ...

John Jetzt reichts.

(JOHN LEGT DEN ANFÜHRER ÜBERS KNIE UND VERSOHLT IHM DEN HINTERN.)

John Ungezogener Bengel.

Anführer Vergewaltigung.

John So. Der hat genug. Hey, ihr wollt doch bestimmt euren Anführer wiederhaben. Wir brauchen Proviant. Gebt uns was von diesen, diesen Grinubus. Fleisch.

Jane Muskelfleisch. Dort lagert sich die Bakterie nicht ab.

John Nur Muskelfleisch.

Jane Und benutzt in Zukunft dieses kleine Sieb hier für euer Wasser. Ich zeig euch auch wie es geht. Ihr lasst das Wasser einfach durchlaufen. Dann könnt ihr es trinken und euren Tieren zu trinken geben ... Sonst werdet ihr krank. Verstanden? Verstanden? Es ist wirklich ganz einfach. Verdammt. Lass uns gehen.

John Warte noch auf das Fleisch.

8

(SANDOR STEHT AUF EINEM BALKON UND BESICHTIGT EINE MILITÄRPARADE. BLEICHMANN.)

Bleichmann Großer Sandor!

Chor LANG LEBE SANDOR! BEWAHRER DES FRIEDENS!

(SOLDATEN IM GLEICHSCHRITT. DAS DAUERT.)

Sandor Ach du. Suchst du MICH?

Chor LANG LEBE SANDOR! ERBAUER DER SIEGESSTRASSE!

Sandor Jetzt kommen wieder die Invaliden.

Bleichmann So viele Rollstühle. Können wir uns das leisten?

Chor LANG LEBE SANDOR! GARANT DER MOBILITÄT!

Sandor Was weiß ich.

(BLEICHMANN SCHUBST SANDOR VOM BALKON.)

Bleichmann Die halten tatsächlich nicht an.

(WIEDER GLEICHSCHRITT. DIESMAL WENIGER LAUT. JUGEND UND KINDER.)

Chor LANG LEBE SANDOR! FÖRDERER DER JUGEND!

Chor Lang lebe Sandor! Vater aller Kinder!

Bleichmann General! Stoppt die Parade! Seht, welche Tragödie!

(SANDOR TRITT VON HINTEN AN BLEICHMANN HERAN.)

Sandor Was passiert? Och. Jetzt brauch ich schon wieder einen neues Double.

Bleichmann Ja.

Sandor Ich hatte letzte Nacht einen Alptraum.

Bleichmann Wie schrecklich.

Sandor Warte, bis du den Traum hörst.  Willst du ihn hören? Ich habe geträumt, ich habe geträumt meine Dynastie entwickelt sich wie man es sich kaum erträumen kann. Ich habe zwölf Söhne und noch mehr Enkel. Alle tragen die neuen Uniformen und sitzen um die Tafel. Wir feiern meinen Geburtstag. Es gibt Hjakilumas mit Grasbeilage und eine Torte, die aussieht wie Sandoria. Sie Jubeln, denn es ist ein geschichtlicher Augenblick. Und ich sage meinem Stamm, er soll Sandorias Segen nach allen Himmelsrichtungen tragen. Und mein Stamm breitet sich aus und trägt meinen Namen und meinen Samen nach allen Himmelsrichtungen.
Aber jetzt das Schreckliche: draußen ist überhaupt niemand man mehr da. Mein Volk ausgestorben! Alle weg!

Bleichmann Das würde ich nicht zulassen. Sandor, beruhige dich. Ich sorge dafür, dass das nicht passiert.


Letzte Aktualisierung: 26.06.2006 - 23.07 Uhr
Dieser Text enthält 8073 Zeichen.

Druckversion

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.