Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breiten├Âder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » MITMACH-PROJEKT » SCHREIBAUFGABE » Sabine Ludwigs IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
November 2005
Okuli - meine Augen
von Sabine Ludwigs

Prima vista. Der erste Blick ÔÇô ich kann jenen Nachmittag nicht vergessen: die Begegnung mit Oliver, sein Gesicht, den Mund, die Augen.
Sommer war es, und von irgendwoher schwebte ein Oldie durch die Hitze: Dr. Hook, I looked up, what did I see? Sexy eyes ...
Ich stand vor der Eisdiele, hielt ein H├Ârnchen in der Hand und wollte gerade gehen, da sagte eine Stimme neben mir: ÔÇ×Sie haben da was am Mund.ÔÇť
Gr├╝ne Augen funkelten mich belustigt an.
Rasch fuhr ich mir mit der Zungenspitze in die Mundwinkel.
ÔÇ×Nein, da!ÔÇť Er lachte und strich mit seinem Finger federleicht ├╝ber meinen Mund. Einfach so!
Es prickelte, sodass ich die Unterlippe unwillk├╝rlich einsaugte. Wie gebannt stand ich vor diesem gro├čen Mann. Die flaumigen H├Ąrchen in meinem Nacken richteten sich auf, als eine Armee winziger Phantomk├Ąfer mit spinnenfeinen Beinchen ├╝ber meine Haut huschte.
Das cremige Eis schmolz, rann die Waffel hinunter und sammelte sich k├╝hl und klebrig zwischen meinen Fingern.
ÔÇ×Und da.ÔÇť Er glitt mit dem Daumen wie selbstverst├Ąndlich noch einmal ├╝ber meine Lippen: tr├Ąge und so unendlich sanft, dass ich mich nicht l├Ąnger wie aus Fleisch und Blut f├╝hlte, sondern meinte, meine ├Ąu├čere H├╝lle w├╝rde St├╝ck f├╝r St├╝ck von mir abfallen, bis nur noch meine nackte Seele vor ihm stand.
Als er den Daumen fortnahm, klebte Sahne daran. Er l├Ąchelte, als er sie ableckte.
In meinem Innersten tobte ein sehns├╝chtiger Wirbel.
Ich wollte mehr.
Viel mehr!
Und Oliver gab mir mehr. ...

Liebe Leserin, lieber Leser,

diese Geschichte geh÷rt zu den Siegergeschichten und erscheint in unserer Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print. Wir bitten Sie um Verstńndnis, dass wir uns nicht selbst Konkurrenz machen m÷chten, indem wir die Geschichte ebenfalls hier komplett ver÷ffentlichen.

Vielen Dank!

Andreas Schr÷ter

Letzte Aktualisierung: 29.06.2006 - 21.02 Uhr
Dieser Text enthńlt 1485 Zeichen.

Druckversion

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2024 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.