Honigfalter
Honigfalter
Liebesgeschichten ohne Kitsch? Geht das?
Ja - und wie. Lesen Sie unsere Geschichten-
Sammlung "Honigfalter", das meistverkaufte Buch im Schreiblust-Verlag.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » MITMACH-PROJEKT » SCHREIBAUFGABE » Helga Rougui IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Oktober 2009
Vergebliche Versuche. Eine Geschichte von und mit Orla von Orbit
von Helga Rougui

Sie landeten weich, zu weich für des Kommandanten Geschmack.
Aber um den Geschmackssinn ging es gar nicht, nein, ein intensiver Gestank nach Kacke verbreitete sich im Flieger HX2o0, so daß sämtliche Geruchssinne voll beschäftigt waren. Hero von Leander, der rauschebärtige Kommandant, fluchte laut – was ist das für ein Navigationssystem, das uns ausgerechnet in kackeähnlicher Masse landen läßt? - und wie groß muß ein Hund, so es denn ein Hund war, auf diesem kürzlich frisch georteten Planeten sein, um solch einen Riesenhaufen zu hinterlassen?

Das eher kleine Häuflein Abenteurer, Beutelschneider, Intriganten, Nymphomanen und sonstige verurteilenswerte Kleinkriminelle scharte sich um seinen Anführer, und alle zusammen bewegten sich zur Einstiegsluke, die jetzt eine Ausstiegsluke wurde. Die Gasmaskenrüssel baumelten vor ihren Gesichtern, dankenswerterweise milderten sie die infernalischen Dämpfe soweit ab, daß wenigstens sehr, sehr flach geatmet werden konnte.

Über das Aussteigemanöver hat das Sterntagebuch der HX2o0 kein einziges Wort verloren, allein eine spätere Notiz in ihren Bestellformularen - " Komplett neue Anzüge plus Gasmasken in Neonrosa für die gesamte Besatzung" - ließ erahnen, welch apokalyptisches Ausmaß die erste Begehung des neuentdeckten Planeten gehabt haben mußte.

Insgesamt handelte es sich um einen sehr kurzen Ausflug, keiner hatte, da auch die Sichtfelder der Helme in Nullkommanix völlig verschmiert waren, so recht was wahrnehmen können, also wurde zum Rückzug geblasen und die HX2o0 steuerte die nächste intergalaktische Waschstraße – natürlich mit Innenraumreinigung - an, bevor ihr Kommandant auf dem Heimatplaneten einen sehr leisen Bericht erstattete.

Frisch gewaschen und umfassend ausgerüstet machte sich die Mannschaft ein zweites Mal auf den Weg.
Das Navi wurde so programmiert, daß es unbedingt auf einer festen Fläche zu landen hätte, und alles funktionierte diesmal soweit ganz prächtig. Eine sehr weiße, glitzernde Landebahn kam in ...

Liebe Leserin, lieber Leser,

diese Geschichte gehört zu den Siegergeschichten und erscheint in unserer Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir uns nicht selbst Konkurrenz machen möchten, indem wir die Geschichte ebenfalls hier komplett veröffentlichen.

Vielen Dank!

Andreas Schröter

Letzte Aktualisierung: 01.11.2009 - 14.03 Uhr
Dieser Text enthält 9836 Zeichen.

Druckversion

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.