Honigfalter
Honigfalter
Liebesgeschichten ohne Kitsch? Geht das?
Ja - und wie. Lesen Sie unsere Geschichten-
Sammlung "Honigfalter", das meistverkaufte Buch im Schreiblust-Verlag.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » MITMACH-PROJEKT » SCHREIBAUFGABE » Eva Fischer IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Mutter, Vater, Wind | Juni 2014
Papa, wo bist du ?
von Eva Fischer

Wo bist du?
Wohin hat dich der Wind geweht?
Warum hast du die Grenzen überschritten?
Warum hast du mich nicht mitgenommen?
Ich bin doch deine Prinzessin.
Ich wohne noch im gleichen Schloss.
Der Putz bröckelt von den Wänden. In den Blumenkästen wächst das Unkraut.
Doch in meinem Zimmer duftet es nach Parfum. J’adore.
Das mochtest du doch früher an Mama.
Komm zurück und hole mich! Beschütze mich!
Mama macht jetzt einen auf Karrierefrau. Sie will ihren Mann stehen, seitdem der Mann weggelaufen ist. Schule ist ihr unheimlich wichtig. Ich soll auch so werden wie sie. Pah!

Mathe ist ein mieses Arschloch.

Ich hasse Schule.
Ich hasse meine Gefängniswärter.

Was kann ich dafür, dass ihr euch angeschrien habt?
Ich habe mir die Ohren zugehalten.
Nun ist es still. Totenstill.
Ich kann diese Stille nicht ertragen.

Où t’es papa où t’es ?

Wusstest du, dass ich jetzt auf drei Matratzen schlafe?
Aber es nützt nichts. Nachts finde ich dennoch keinen Schlaf.
In meinen Träumen sehe ich, wie du mich in die Arme nimmst, mich tröstest, weil ich mir das Knie aufgeschlagen habe.
Aber dann stößt mich jemand in ein dunkles Loch.
Hol mich heraus, Papa!
Ich bin doch deine Prinzessin!

An meinen Wänden hängen Fotos von den Schönen.
Gisele Bundchen, Bar Refaeli, Alessandra Ambrosio.
Auch ich bin schön geworden, sagen die anderen.
Ich bin gewachsen, bin keine fünf mehr, sondern fünfzehn.
Verdammt! Ein Vater darf sich nicht einfach aus dem Staub machen!

Tout le monde sait comment on fait des bébés
mais personne sait comment on fait des papas.


Ihr wollt erwachsen sein und benehmt euch schlimmer als die Kinder.
Ihr streitet euch und vertragt euch nicht.
Ihr verletzt euch und entschuldigt euch nicht.
Ihr werft alles hin, macht alles kaputt, nur euer verdammter Stolz bleibt heil.

Mein Bruder ritzt sich. Wussest du das?
Nein. Denn es interessiert dich einen Dreck.
Nachts deckst du dich mit deinem Flittchen zu.
Euer Saft stinkt zum Himmel.
Non, je ne t’adore plus.

Les yeux bleus. Les cheveux marron. Dans la main une fleur de sang.

Magst du Poesie ?
Ich nagele mir meine Lieblingssprüche an die Wand.

Qui pense peu se trompe beaucoup.

Ihr denkt, ihr könnt Regeln für uns aufstellen, an die ihr euch selbst nicht haltet.
Morgens duscht ihr euch den Dreck der Nacht weg, geht proper zur Arbeit.
Macht erst einmal eure Schularbeiten!
Wunden lassen sich nicht mit Geld heilen.

Kopf hoch Prinzessin, sonst fällt die Krone runter.

Die Krone sitzt schon lange schief, ist zur Dornenkrone geworden.
Blut ist cool. Warm wiegt es mich in einen traumlosen Schlaf.
Endlich unendlich.

The greatest pleasure in life is doing what people say you cannot do.

*

Cécile! Mach endlich die Türe auf!
Und stell die Musik leiser!
Du könntst wirklich auf mich Rücksicht nehmen.
Ich hatte einen harten Tag.







Tout le monde sait comment on fait des bébés
Mais personne sait comment on fait des papas
Jeder weiß, wie man Babys macht, aber keiner weiß, wie man Papas macht.
*
Les yeux bleus. Les cheveux marron. Dans la main une fleur de sang.
Blaue Augen. Braune Haare. In der Hand eine Blume aus Blut.
*
Qui pense peu se trompe beaucoup.
Wer wenig denkt, irrt sich viel.
*
The greatest pleasure in life is doing what people say you cannot do.
Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, dass man es nicht tun kann.
*
Non, je ne t’adore plus
Nein, ich bewundere dich nicht mehr


Letzte Aktualisierung: 10.06.2014 - 08.32 Uhr
Dieser Text enthält 3371 Zeichen.

Druckversion

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.