Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Andreas Flögel IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Männergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Andreas Flögel
Andreas Flögel Andreas Flögel, Jahrgang 1960, ist Informatiker und lebt mit seiner Familie im Raum Frankfurt. Er liest und schreibt sich querbeet durch alle Genres, mit Schwerpunkt auf Science Fiction und Phantastik. Geschichten von ihm sind in mehreren Anthologien und Magazinen erschienen. Seine SF-Erzählung „Lod, Lad, Chine“ wurde für den Kurd-Laßwitz-Preis 2011 nominiert.
Veröffentlichungen bei Schreiblust:
- Der himmelblaue Schmengeling

Internet:
www.dr-dings.de

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.