Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Andreas Gruber IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Männergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Andreas Gruber
Andreas Gruber Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, studierte an der dortigen Wirtschaftsuniversität, arbeitet halbtags im Büro eines Pharma-Konzerns und lebt mit seiner Familie und vier Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Seine Kurzgeschichten erschienen in zahlreichen Anthologien, liegen bisher als Hörspielfassung oder als Übersetzung in Fremdsprachen vor. Dreifacher Gewinner des Vincent Preises und dreifacher Gewinner des Deutschen Phantastik Preises, zuletzt mit den Romanen "Der Judas-Schrein" und "Das Eulentor". Arbeitsstipendium Literatur 2006, 2008, 2009, 2010 und 2012, österreichisches Bundeskanzleramt. Zuletzt erschienen von ihm die beiden Thriller "Rachesommer" und "Todesfrist" im Goldmann-Verlag.

Veröffentlichungen bei Schreiblust:
- Der Tod aus der Teekiste
- Madrigal für einen Mörder
- Sexlibris

Internet:
www.agruber.com

Kontakt:
eMail: angru@aon.at
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.