Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Armin Rößler IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Männergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Armin Rößler
Armin Rößler Armin Rößler, Jahrgang 1972, Journalist, verheiratet, Vater einer kleinen Tochter. Er ist Herausgeber der Science-Fiction-Reihe des Wurdack Verlags und hat zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht, unter anderem die Story "Die Tränen des Blauen Gottes" in "Wellensang" (Schreib-Lust Verlag). Sein im Jahr 2004 erschienener Fantasy-Roman "Das vergessene Portal" (ISBN 3-938065-02-8) wurde für den Deutschen Phantastik Preis nominiert, ebenso wie die von ihm herausgegebenen Anthologien "Walfred Goreng" (2005) und "Überschuss" (2006). Seine Story "Faust" (aus "Deus Ex Machina") landete beim Deutschen Science Fiction Preis 2005 auf dem sechsten Platz. Im Juli 2006 ist sein Science-Fiction-Roman "Entheete" im Wurdack Verlag erschienen.
Veröffentlichungen bei Schreiblust:
- Wellensang

Internet:
- www.arminroessler.de.vu
- Blog
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.