Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Christel Scheja IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Mnnergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Christel Scheja
Christel Scheja Christel Scheja wurde 1965 in Solingen geboren. Seit 1978 ist sie nicht nur von den phantastischen Genres Fantasy, Science Fiction und Horror fasziniert, sondern beschftigt sich auch kreativ damit. Im Laufe der Zeit entstanden viele Romane, Novellen und Kurzgeschichten, sowie Gedichte, Essays und Artikel, nicht zuletzt auch Illustrationen und Bilder mit phantastischen Motiven.
Ein groer Teil davon wurde in Magazinen, spter bei Verlagen verffentlicht. Seit 1990 gibt sie ihre eigene Magazinreihe - die Legendensnger-Edition heraus, die bereits ber 160. Ausgaben zhlt.

Ihre Romane KATZENSPUREN und DAS MAGISCHE ERBE erschienen 1995 bzw. 1998 beim Heyne-Verlag. Weitere Verffentlichungen von phantastischen Kurzgeschichten bei Heyne und anderen Verlagen folgten. 2005 erschienen Kurzgeschichten und Artikel in den Anthologien DAS TOR NACH TA-MEKET und WOLFGANG HOHLBEINS SCHATTENREICH: DER EWIG DUNKLE TRAUM. Ihre Kurzgeschichte "Der Verfluchte von Tainsbourough Manor" ist fr den Deutschen Phantastik Preis 2006 nominiert.
Verffentlichungen bei Schreiblust:
- Wellensang

Internet:
www.legendensaenger.de
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2023 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.