Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Ellen Balsewitsch-Oldach IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Mnnergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Ellen Balsewitsch-Oldach
Ellen Balsewitsch-Oldach Geboren 1955 in Hamburg, seit frhester Jugend krimischtig, schreibt seit Anfang der 1990er Jahre. Sie arbeitet in der freien Autorengruppe "Buchholzer Poetenwerkstatt", ist Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband Hamburg, in der Hamburger Autorenvereinigung und bei den Sisters in Crime Deutschland. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie in Schierhorn, einem Dorf in der Nordheide sdlich von Hamburg, wo sie auerdem eine rtliche Vereinszeitung heraus gibt.

Verffentlichungen:
Kurzgeschichten "Heilige Nacht" und "Das letzte Geschenk" in der Anthologie "Heute ist doch Weihnachten" (unter Pseudonym), 2003, esKa-Verlag, Hamburg (inzwischen vergriffen).

Glossen im bundesweit erscheinenden Betriebsmagazin einer deutschen Grobank (2003) und in ihrer rtlichen Vereinszeitung (seit 2002).

Mrderische Blumengre, Krimikurzgeschichten, 2004, BoD Verlag, Norderstedt, ISBN 3-8334-1652-1
Verffentlichungen bei Schreiblust:
- Madrigal fr einen Mrder

Kontakt:
eMail: elbaol@web.de
Telefon: 04187-1221
Telefax: 04187-900836
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2022 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.