Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Jan C. Rauschmeier IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Männergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Jan C. Rauschmeier
Jan C. Rauschmeier Jan C. Rauschmeier wurde 1978 in Köln – op d’r Schäl Sick – geboren. Aufgewachsen ist er im ländlicheren Umfeld, in einem Dorf jenseits der Stadtgrenze. Inzwischen wohnt er jedoch seit Jahren inmitten der Metropole. Eine urbane Szenerie bildet darum auch oftmals den Hintergrund seiner Texte. Im Fokus steht zumeist das Verhalten der Protagonisten sowie ihr teils eigenwilliger Umgang mit Problematiken. Rauschmeier verfasst Lyrik und Erzählungen unterschiedlicher Art, häufig angereichert mit einem Hauch des Fantastischen. Autorenseite: www.jancrauschmeier.de
Veröffentlichungen bei Schreiblust:
- Unter fremden Decken

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.