Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Katharina Joanowitsch IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Mnnergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Katharina Joanowitsch
Katharina Joanowitsch Meinen ersten Schrei tat ich 1950, der mit geringfgigen Unterbrechungen (Schulzeit, Studium, Job, Ehe, Kind) bis heute anhlt, bisweilen in Gesang und Artverwandtes mutiert. Aus Jux beteiligte ich mich '69 an einem Grafikwettbewerb der FR SIE, gewann ein komplettes Studium und widmete mich frderhin der Kritzelei in ihren vielfltigsten Formen. Zunchst hauptschlich in ihrer zeichnerischen Variante, allmhlich aber gerne auch der schreibenden Form.
Verffentlichungen bei Schreiblust:
- Der Tod aus der Teekiste
- Bitte lcheln!

Internet:
www.joanowitsch.de
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2022 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.