Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUTOREN » Uwe Post IMPRESSUM
AUSSCHREIBUNGEN
Schicken Sie uns
einen Beitrag zum Thema meine beste Frauen-/
Männergeschichte

Lesen Sie hier weiter ]

NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Uwe Post
Uwe Post Uwe Post, Jahrgang 1968, wohnt in Erkrath-Hochdahl, hat ein Diplom in Physik und Astronomie, arbeitete früher als Journalist und ist nunmehr Software-Entwickler im Düsseldorfer Medienhafen. Er veröffentlicht seit über 10 Jahren und gibt das Phantastik-Magazin GOLEM heraus. Diverse Kurzgeschichten veröffentlichte Post u.a. in c´t, NOVA, Visionen und EXODUS. Sein erster Roman, »Zweiland«, erschien im Dezember 07 bei Lulu.com. Ausgezeichnet wurde Post mit dem William Voltz Award 2006 für die Story »edead.com«, nominiert für den Deutschen Science Fiction Preis im gleichen Jahr mit der Ruhrpott-SF-Erzählung »Teufe 805«. Nebenbei dreht Uwe Post experimentelle Kurzfilme.

Internet:
post-sf.de

Veröffentlichungen bei Schreiblust:
- 'n paar Schoten

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.