Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Der "aspekte"-Literaturpreis 2006 geht an Paul Ingendaay IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Der "aspekte"-Literaturpreis 2006 geht an Paul Ingendaay 30.09.2006
Für sein Prosadebüt "Warum Du mich verlassen hast" (Schirmer Graf Verlag) erhält der Autor Paul Ingendaay den diesjährigen "aspekte"-Literaturpreis.

Zum 28. Mal vergibt der Fernsehsender ZDF den mit 7.500 Euro dotierten Preis. Er gilt als die bedeutendste Auszeichnung für deutschsprachige Erstlingswerke.
Paul Ingendaay, Jahrgang 1961, hat den großen deutschen Roman seiner Generation und ein sehr persönliches Buch geschrieben: berührend, brillant und witzig erzählt er die Geschichte einer Jugend, in der Freundschaften eine ebenso große Rolle spielen wie die Einsamkeit, David Bowie wie Bach, der Große Gatsby wie Gott.

Der fünfköpfigen Jury gehören prominente Literaturkritiker aus Österreich, der Schweiz und Deutschland an. Das Kulturmagazin "aspekte" berichtet am 5. Oktober in einer "aspekte-extra"-Sendung von der Frankfurter Buchmesse über Ingendaay und sein Buch.

Links zu dieser Meldung:
www.zdf.de
www.paulingendaay.com
www.schirmer-graf.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.