Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Mordsdeal" real und doch virtuell IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Mordsdeal" real und doch virtuell 16.07.2007
Eine nicht ganz alltägliche Premiere hat die Krefelder Krimiautorin Ingrid Schmitz für ihren neuen Roman geplant. "Mordsdeal" (Gmeiner), der zweite Kriminalfall von Ermittlerin Mia Magaloff wird heute um 19.30 Uhr in der virtuellen Welt von "Second Life" vorgestellt.

Krimifans mit Internetanschluss dürfen sich im "Salsa Club" von "Terra Micra" (Koordinaten: 44, 193, 24) auf eine spannende Autoren-Lesung von Sameja Lomba, dem virtuellen Ich der Autorin, freuen. Der mysteriöse Krimi, der als Buch bereits im Handel erschienen ist, spielt auf einem Rheinberger Trödelmarkt. Dort gibt ein Notfall den Romanfiguren und auch den Leser Rätsel auf.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.krimischmitz.de
www.secondlife.com

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.