Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Bücher im Wert von 800.000 Euro gestohlen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Bücher im Wert von 800.000 Euro gestohlen 31.10.2006
Aus der Universitätsbibliothek Erlangen sind nach einem "Focus"-Bericht über einen Zeitraum von 20 Jahren Bücher im Wert von mindestens 800.000 Euro gestohlen worden. Entsprechende Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Erlangen stünden vor dem Abschluss.

Unter Verdacht stehe der ehemalige Hausmeister der Bibliothek, der die Bücher an einen Bekannten weitergegeben haben soll. Dieser habe die Bücher dann über Auktionshäuser versteigert.

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.