Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Thomas Mann via Download IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Thomas Mann via Download 09.11.2007
Studenten können sich künftig den Weg in den Copy Shop sparen, wenn sie eine Arbeit über Thomas Mann schreiben wollen. Der S. Fischer Verlag bietet ab 1. Dezember im Internet die Möglichkeit, Erzählungen und Essays aus der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe (GKFA) der Werke Thomas Manns herunterzuladen.

Auf der Internetseite www.thomasmann.de können die wissenschaftlich gesicherten und zitierfähigen Texte im Pdf-Format für wenige Euro (von 1,50 Euro bis ca. sieben Euro) auf den heimischen Rechner geladen werden.

Für Holger Stunz, der die Thomas-Mann-Seite für S. Fischer betreut, ist das Angebot zugleich der Einstieg in eine neue Verwertungsstrategie nicht nur für die GKFA, sondern auch für andere Klassikerausgaben bei S. Fischer – etwa von Franz Kafka und Sigmund Freud –, für die Kulturzeitschrift »Neue Rundschau« sowie Theaterstücke. Vergleichbare elektronische Angebote anderer Verlagshäuser für urheberrechtlich geschützte Klassiker sind Stunz bisher nicht bekannt.

Die heruntergeladenen Texte seien zwar geringfügig teurer als die entsprechenden Taschenbuchausgaben (oder die Kosten für das Kopieren einer Erzählung), dafür seien die Pdf-Dateien aber den gedruckten Texten überlegen. Man könne die elektronischen Dokumente am Bildschirm durchsuchen und strukturierter arbeiten.

Stunz ist zuversichtlich, dass das Konzept der digitalen Textnutzung aufgeht. Dafür spreche schon die hohe Zahl junger Nutzer, die regelmäßig die Thomas-Mann-Seite besuchen.

Für den Urheberrechtschutz ist auch gesorgt: Alle GKFA-Texte sind laut Stunz mit einem DOI ausgezeichnet. Zusätzlich sind Marker in den Dokumenten installiert, die die Pdf-Dateien auch nach illegalen Kopier- oder Verbreitungsprozessen wieder auffindbar machen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.fischerverlage.de
www.thomasmann.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.