Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Elke Heidenreich geht bei litColony auf Sendung IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Elke Heidenreich geht bei litColony auf Sendung 29.11.2008
Nicht mehr im Fernsehen, sondern im Internet wird Moderation Elke Heidenreich ihre "Lesen!"-Sendung fortsetzen. "Natürlich wird auch unsere Freundin Elke Heidenreich bei uns mitmachen", sagte litColony-Macher Werner Köhler dem Börsenblatt am Donnerstag. Bei der Pressekonferenz in Köln stellte sich heute heraus: Heidenreich wird das Zugpferd der neuen Internetpräsenz der litCologne.

"Elke Heidenreich ist es leid, ihren Fans mit späten Sendeterminen den Schlaf zu rauben. Lesen! ab so fort hier, rund um die Uhr, wann immer Sie wollen", heißt es auf dem Portal lit.Colony, das heute freigeschaltet wurde.

Bis Ende 2009 sind 14 Sendungen geplant, heißt es. Das Konzept bleibe bestehen; erster Studiogast ist Campino, Sänger der Toten Hosen. Aufgezeichnet werden soll die Sendung in Heidenreichs Kölner Lieblingskneipe, dem Backes - Zentrum fürs Wesentliche.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.litcolony.de
/litcolony.de/littv

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.