Honigfalter
Honigfalter
Liebesgeschichten ohne Kitsch? Geht das?
Ja - und wie. Lesen Sie unsere Geschichten-
Sammlung "Honigfalter", das meistverkaufte Buch im Schreiblust-Verlag.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Literatur im Foyer am 12.01.2007 um Mitternacht IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Literatur im Foyer am 12.01.2007 um Mitternacht 04.01.2007
Thea Dorn im Gespräch mit Schriftstellern, Dichtern, Sachbuchautoren. Ob Romane, Gedichte, Briefe, ob Analysen oder Polemiken, alles kommt zur Sprache - meinungsfreudig, unterhaltsam, lebendig.

Krimis der Sonderklasse mit Kommissar Kluftinger vom Allgäuer Bestsellerduo Klüpfel & Kobr ("Seegrund", Piper). Der "Columbo vom Alatsee" (Die WELT) findet am Seeufer einen toten Taucher, mitten in einer riesigen roten Lache. Aber was wie Blut aussieht, ist in Wirklichkeit eine seltene Substanz aus dem See...

Wolf Lepenies ("Kultur und Politik", Hanser). Der Friedenspreisträger 2006 beschreibt in seinem Buch einen deutschen Sonderweg. Kultur oder Politik? heißt die Frage. Und die Deutschen haben sie mit Kultur beantwortet.

Mit fatalen Folgen: die deutsche Kulturnation ist im politischen Handeln nie heimisch geworden. Tiefsinn statt Tagespolitik, Prinzipien statt Pragmatik. Ein Volk hat sich in der Geschichte falsch entschieden. Wohin führt seine Zukunft?

Felicitas Hoppe ("Johanna", S. Fischer). Im Jahr 1412 wird Jeanne d’Arc geboren, das Bauernmädchen, das Frankreich im 100jährigen Krieg gegen die Engländer retten wird. 1431 verbrennt sie auf dem Scheiterhaufen in Rouen.

Die Schriftstellerin Felicitas Hoppe hat mit ihrem Roman "Johanna" kein historisches Buch geschrieben. Es ist eine literarische Suche nach dem, was jenseits der Klischees liegt, jenseits der Mythen um die französische Nationalheilige. Aber was bleibt dann übrig? Felicitas Hoppe beschreibt ihre eigene Johanna und zeigt gleichzeitig, was Literatur kann: historische Personen verstehen gerade durch ihre Erfindung.

Quelle: www.swr.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.