Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » NEWS » Zwei neue Veröffentlichungen von Schreib-Lust-Autorin Andrea Tillmanns IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Zwei neue Veröffentlichungen von Schreib-Lust-Autorin Andrea Tillmanns 12.02.2013
Schreib-Lust Autorin Andrea Tillmanns wartet mit zwei neuen Veröffentlichungen auf. Hier die Pressetexte dazu:

„Was krabbelt, summt und fliegt denn da?“ heißt das neue Kindergarten-Praxisbuch von Andrea Tillmanns. Nach den beiden ersten Bänden „Tiere rund um unser Haus“ und „Floßfahrt, Wippe und Regenbogen“ legt die Niederzierer Autorin damit das nächste Buch in der Edition Dreieck vor, das neben Geschichten, Gedichten und Liedern auch Spiel- und Bastelanregungen, Sachtexte, Mikroskop-Fotos u. a. enthält. Das Titelbild stammt von der Mönchengladbacher Zeichnerin Christine Steinem.

Insekten und Spinnentiere gehören zu den Lebewesen, vor denen wir oft Ekel oder Angst empfinden. Kinder übernehmen schon früh solche Verhaltensweisen von Erwachsenen und entwickeln beispielsweise eine Spinnen-Phobie oder töten harmlose Insekten, weil sie sich vor ihnen ekeln oder sie nie als wertvolle Lebewesen kennengelernt haben.
Das neue Buch möchte den Kindern helfen, ein kleines Stück weit in die Welt der Insekten und anderer Gliedertiere einzutauchen, sie – im wahrsten Sinne des Wortes – aus der Nähe zu betrachten, mehr über ihre Lebensweise zu erfahren, die oft unverständlich scheint, und sich spielerisch den Insekten und ähnlichen Tieren anzunähern.
Die Neugier der Kinder zu wecken, sie dazu zu bringen, Insekten und Spinnentiere nicht als ekelig oder furchterregend, sondern als fremd, geheimnisvoll und deshalb um so interessanter anzusehen, sollte das Ziel von Eltern und Erzieherinnen sein. Dieses Buch möchte einen kleinen Beitrag dazu leisten.

Das Buch ist im Buchhandel oder direkt beim Verlag (http://editiondreieck.de) erhältlich.


Informationen zum Buch
Andrea Tillmanns
Was krabbelt, summt und fliegt denn da?
Von Insekten und anderen Gliedertieren
Edition Dreieck im Mellinger-Verlag
96 Seiten, 24 cm x 17 cm (teils farbig)
14,50 Euro
ISBN 978-3-88069-763-8

----------------------------------

Mit der Serie „Ziemlich Böse Nachtgeschichten“ legt die Niederzierer Autorin Andrea Tillmanns eine Reihe von Gruselgeschichten vor, die als E-Books bei den meisten Online-Buchhandlungen erhältlich sind.
Wenn die Mitarbeiter einer angesagten Disco alles andere als menschlich sind … wenn Bio-Studenten eigentlich nur Feldhamster retten wollen und sich plötzlich einer tödlichen Bedrohung gegenübersehen … wenn ein scheinbar harmloses Labyrinth sich als mörderische Falle entpuppt oder die Geister in einem Spukhaus noch das geringste Übel sind … dann handelt es sich um Ziemlich Böse Nachtgeschichten.
Die Reihe besteht aus bisher vier Gruselerzählungen, die ohne blutrünstige Beschreibungen auskommen, sondern auf das leise Grauen setzen, das sich in auf den ersten Blick ganz alltägliche Situationen einschleicht und plötzlich das Leben der Hauptpersonen bedroht – und nicht immer finden sie am Ende einen Ausweg aus der Falle, in die sie gelockt wurden …
Jede Folge ist bei Amazon, Thalia u. a. Online-Buchhandlungen für 0,99 Euro erhältlich.


Andrea Tillmanns
Ziemlich Böse Nachtgeschichten # 1 / #2 / #3 / #4
Chichili / Satzweiss
Länge je ca. 40 Normseiten
0,99 Euro

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem NEWS-ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.