Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » NEWS » Sandra Niermeyer gewinnt Marlen-Haushofer-Preis IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Sandra Niermeyer gewinnt Marlen-Haushofer-Preis 10.12.2007
Die Stadt Steyr schrieb den diesj?hrigen Marlen-Haushofer-Literaturpreis zum Thema "Neue Armut" aus.

Gewonnen hat ihn unsere Autorin Sandra Niermeyer, die mit einer Erz?hlung in der neuen Erotik-Anthologie Sexlibris des Schreiblust-Verlags vertreten ist.
Die Lesung und Preisverleihung war am Freitagabend, 30. November, im Alten Theater der Stadt Steyr. F?nf Autorinnen und Autoren waren zur Endrunde eingeladen worden.
Nach der Lesung, die in die Gesamtwertung mit einbezogen wurde, vergab die Jury den Marlen-Haushofer-Preis sowie vier Anerkennungspreise.

Der Hauptpreis ist mit 3600 Euro dotiert.
Der Marlen-Haushofer-Literaturpreis Steyr wird alle zwei Jahre vergeben.

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem NEWS-ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2019 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.