Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » NEWS » SL-Print-Kolumnistin D?rthe Huth gibt Fu?ball-Anthologie heraus IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
SL-Print-Kolumnistin D?rthe Huth gibt Fu?ball-Anthologie heraus 12.01.2008
Schreib-Lust-Print Kolumnistin D?rthe Huth fungiert als Herausgeberin einer Anthologie mit Fu?ball-Kurzkrimis, die in der Romantruhe erschienen ist. Auch die Autorin und Pressesprecherin des Schreiblust-Verlags Heike Wulf sowie die Schreib-Lust-Autorinnen Birgit Erwin und Jutta Strzalka sind darin vertreten.

Hier einige Infos zum Buch von der Herausgeberin selbst:

Die Fu?ballweltmeisterschaft hat in Deutschland eine fabelhafte Stimmung
hinterlassen. Mit diesem Buch f?hren wir die Mords-Stimmung in 20
Kriminalstorys rund ums Leder weiter! Die Autorinnen und Autoren bieten
mit Geschichten ?ber ihre Lieblingsvereine einen spannungsgeladenen
Blick auf den deutschen Fu?ball. Dramatische Ereignisse, spannende
Abenteuer und mitrei?ende Verbrechen, machen Vorfreunde auf jedes neue
Fu?ballspiel und dienen hervorragend als entspannende Bettlekt?re, nicht
nur f?r Fu?ball-Fans.


Wie schnell ein fanatischer Fan in eine kriminelle Karriere schlittern
kann, erf?hrt der Leser in "K?fermann! K?fermann!" Der Torwort-Erfinder,
Sascha Theisen, macht mit seiner Geschichte einen interessanten Auftakt
zum Buch.

Der Kurzkrimi ?Torschusspanik? ist an Spannung kaum zu ?berbieten. Darin
geht es um die Enttarnung eines Frankfurter Serienkillers, der
eigentlich nur ganz pers?nliche Rache nimmt. Die fu?ballbegeisterte
Autorin, Birgit Erwin ist Lehrerin f?r Deutsch und Englisch. Sie hat
bereits zwei Romane ver?ffentlicht: ?Lichtscheu? und ?Neun Leben?.

In dem ebenso am?santen wie spannenden Kurzkrimi ?Ein echtes
Schei?blatt? dreht sich alles darum, herauszufinden, wer bedrucktes
Toilettenpapier eingesetzt hat, um den Gelsenkirchener Verein in den
Ruin zu treiben. Der Schalke Fan, t. student, lebt in Bayern und hat
sich bereits mit seinem Kriminalroman ?Der Meister der Rache? einen
Namen gemacht.

In Hannover dreht sich alles um eine dramatische Erpressung, aber es war
?Nur ein Versuch?. Die Kurzkrimis des Kriminaltechnikers J?rg Aehnlich
sind bisher in beiden B?nden des ?Tatort Hannover? erschienen.

?In Rauten-Rolfs letztes Spiel? geht es um die Exhuminierung von
Fu?ballschuhen in Hamburg. Die ehemalige Strafrichterin Stefani
H?bner-Raddatz mordet inzwischen selbst mit spitzer Feder und hat
diverse Kurzkrimis ver?ffentlicht.

?Stein und Bein am Niederrhein? zeigt eindrucksvoll, wie man anderen
Spielern in M?nchengladbach Steine in den Weg legt. Der Aachener Autor,
Markus Vieten, ist Arzt und leidgepr?fter Borussen-Fan.

Wie weit fu?ballversessene Eltern bereit sind, zu gehen, erz?hlt uns
Jutta Strzalka in ?Lohmann, Lohmann?. Wenn die Autorin nicht zu Stift
und Papier greift, unterrichtet sie Gitarre.

Kann ein abgehalfterter Kommissar ein Flugzeugattentat auf das
N?rnberger Stadion verhindern? Das er?ffnet sich dem Leser in der Story
?Der letzte Mann?. Der Autor, Niklas Schaab, schreibt selbst viel und
vermittelt Ratgeberliteratur an gro?e Verlage.

Die Dortmunderin Heike Wulf liebt es, zu morden und ist gleich mit zwei
Geschichten vertreten. ??pfel und Rasierschaum? erz?hlt, wie man einen
l?stigen Storker loswerden kann, der ohnehin nichts von Fu?ball versteht
und in ?Game over?, wie leicht sich verletzte Gef?hle manchmal r?chen ?
Die Autorin ist in der Gruppe UndPunkt sowie im Schreiblustverlag aktiv.

Wird ein strategisch gut durchdachter Racheakt im Wolfsbruger Stadion
gelingen? Die fr?here Bibliothekarin Ingeborg Struckmeyer l?sst den
Leser lange zappeln. Sie hat schon eine Menge Kurzgeschichten produziert
und u.a. das Buch ?T?dliche Rache? ver?ffentlicht.

In ?Tod eines Sklavenhalters? dreht sich alles um eine Bombendrohung im
Berliner Stadion.
Latein gab Ulrich Buchhorn den Ansto? zum Schreiben und so lebt und
arbeitet er als freier Schriftsteller in Heidelberg.

Um einen machtversessenen Aachener Schiri geht es in ?Der
Spielverderber? von Clemens Herbstmeister. Er ist Mitbegr?nder des
footage-magazin f?r Fu?ball und Popkultur schreibt f?r das Magazin ZW?LF
regelm??ig Briefe an Franz Beckenbauer.

In ?Rette mich, Werder?, trickst ein weiblicher Werder-Fan tats?chlich
das Gesetz aufgrund der guten Fu?ballkenntnisse aus. Die Psychologin
Franziska Kelly, schreibt neben Kurzkrimis auch Sachb?cher und Gedichte
und ist begeisterte Boxerin.

Wer hat den Stuttgarter Spieler mit einem Schal erw?rgt, das ist die
Frage in ?Doppelpasspass?. Gregor Sch?rer hat schon viele Preise und
Auszeichnungen f?r seine Geschichten erhalten und das Buch ?Es schneit
nicht im August ? Geschichten f?r jede Jahreszeit?, ver?ffentlicht.

In ?Spielertransfer? dreht sich alles um einen Fan, der w?hrend eines
Spiels in Cottbus sein Ged?chtnis verloren hat. Roger Becker arbeitet
als Assistent der Gesch?ftsf?hrung bei einer international t?tigen
Unternehmensberatung und mordet ab und zu auf Papier.

Um die Entf?hrung eines Bochumer Spielers geht es am?santen Geschichte
von Ben Redelings ?Aktion Rettet 1848?. Zu den Werken des Autors und
Filmemachers geh?ren die Dokumentation ?Wer braucht schon ein
Sektfr?hst?ck bei Real Madrid?, ein Film ?ber die Fans des VfL Bochum
sowie die B?cher ?Ein Tor w?rde dem Spiel gut tun? und ?Der Ball ist
eine Kugel.?

In der leicht vertr?umten Geschichte ?Rumpel-Knigge? k?nnte sogar die
Allianz-Arena in die Luft fliegen. Der Sportlehrer Horst Heuring ist
bereits Autor des Kriminalromans ?Fehlpass? aus der Welt des
Fu?ballsports

In der packenden Story ?Steilpass zur Rache? entl?dt sich eine ?ber
Jahre schwelende Verbitterung an einem unschuldigen Mainzer Spieler. Der
Autor, Winfried K?mmel, arbeitet als Gestalt- und Ergotherapeut in
eigener Praxis und schreibt nebenher.

Auch die Herausgeberin h?lt das Schreiben f?r einen Ausgleich zu ihrer
T?tigkeit in eigener Praxis f?r Supervision, Gestalttherapie und
Paarberatung. Sie geh?rt zu den M?rderischen Schwestern und macht in
ihrem Kurzkrimi ?Tritt, Schrei, Pfiff, Foul!? zwei m?de Kommissare
munter.
---------------------------------
Romantruhe, Kerpen. ISBN: 9783937435848. 13,95 Euro. Hrsg: D?rthe Huth M?rderischer Fu?ball. 20 Kriminalstorys rund ums Leder.

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem NEWS-ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.