Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » NEWS » Andreas Gruber erneut f?r den Deutschen Phantastik Preis nominiert IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Andreas Gruber erneut f?r den Deutschen Phantastik Preis nominiert 05.08.2006
Andreas Gruber, Autor in unserer Krimi-Anthologie "Madrigal f?r einen M?rder" sowie in der Ende 2006 erscheinenden Skurril-Anthologie, ist erneut f?r den Deutschen Phantastik Preis nominiert worden - und zwar mit seinem im Leipziger Festa-Verlag erschienenen Roman "Der Judas-Schrein" in den Kategorien "bestes Roman-Deb?t" und "bester deutschsprachiger Roman".

Wer Lust hat, bei den Kategorien des Deutschen Phantastik Preises 2006 abzustimmen, kann das bis Ende August tun, unter: www.deutscher-phantastik-preis.de

Wir gratulieren zur Nominierung und dr?cken die Daumen.

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem NEWS-ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.