Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » NEWS » Birgit Erwin legt neuen Roman vor IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Birgit Erwin legt neuen Roman vor 21.07.2008
Birgit Erwin, die in den B?chern des Schreiblust-Verlags sowie in Schreib-Lust Print mit zahlreichen Geschichten vertreten ist, kann auf eine neue Ver?ffentlichung verweisen. Im Gmeiner-Verlag ist soeben ihr Roman "Die Herren von Buchhorn" erschienen, ein historischer Roman.

Amazon schreibt dazu: Anfang des 10. Jahrhunderts beherrschen die Grafen von Buchhorn weite Gebiete des Bodenseeraums. Ihr Sitz befindet sich in Buchhorn, dem heutigen Friedrichshafen. Ihre Geschichte ist gepr?gt von Kriegen und Machtk?mpfen.

Vor vier Jahren ist Wendelgard, Gr?fin von Buchhorn, in das Kloster St. Gallen eingetreten, nachdem ihr Ehemann auf dem Schlachtfeld f?r tot erkl?rt worden war. Doch der grausame Mord an ihrem ehemaligen Diener l?sst ihren gerade gewonnenen Seelenfrieden wie ein Kartenhaus zusammenst?rzen. Und offenbar gibt es M?chte, die ganz und gar nicht davon begeistert sind, dass die junge Frau in ihre alte Heimat Buchhorn zur?ckkehren m?chte. Auch Gerald, der Sohn des Ermordeten, wird gezwungen sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen. Als Schmied hat er sich im fernen Bregenz eine Existenz aufgebaut, nun sieht er sich in die Geschicke der M?chtigen hineingerissen. Eine wertvolle Brosche, ein weiser Bischof und eine blonde Magd lenken sein Schicksal in eine neue Richtung.

Weitere Nachrichten finden Sie in unserem NEWS-ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.