Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Salinger-Sequel vorerst gestoppt IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Salinger-Sequel vorerst gestoppt 21.06.2009
Die US-Bundesrichterin Deborah Batts hat die Veröffentlichung der "Fänger-im-Roggen"-Fortsetzung des schwedischen Autors Fredrik Colting vorerst gestoppt. Auf Antrag der Salinger-Anwälte untersagte sie die Publikation bis auf Weiteres per einstweiliger Verfügung.

Batts begründete laut "Publishers Weekly" den auf zehn Tage befristeten Stopp ("temporary restraining order") mit der Verletzung des Coyprights: Holden Caulfield, der Protagonist des Romans "Fänger im Roggen" von J. D. Salinger, sei durch das Urheberrecht geschützt. Ob die Verwendung der Figur in Coltings Fortsetzungsroman "60 Years later: Coming Through the Rye" womöglich durch den im US-Urheberrecht eingeräumten "fair use" gedeckt gewesen sei, will die Richterin in den nächsten Tagen prüfen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.