Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Deutscher Buchpreis: Die Longlist in einem Buch IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Deutscher Buchpreis: Die Longlist in einem Buch 05.07.2009
"Deutscher Buchpreis 2009. Longlist" heißt ein vom Börsenverein herausgegebenes Buch, das sämtliche für den Buchpreis nominierten Titel und Autoren vorstellt – mit ausführlichen Leseproben und Einzelporträts. Die rund 150 Seiten starke Publikation kommt kurz nach Bekanntgabe der Longlist am 19. August in den Buchhandel.

Das bebilderte Buch bietet zudem einen Essay des Schriftstellers Georg M. Oswald über Erfolg und Reichtum und ein Interview mit Rainer Moritz, der im vergangenen Jahr Vorsitzender der Buchpreis-Jury war.
Der Titel kostet den Buchhandel je nach Abnahmemenge zwischen 0,95 Euro und 1,50 Euro pro Exemplar. Die Bücher können ab sofort bei der MVB vorbestellt werden unter Telefon: 069 / 1306 550; Fax: 069 / 1306 255; E-Mail: ­vertrieb@mvb-online.de.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.