Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Buchhändler im Deutschlandradio: Lesetipps von Ute Jakob IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Buchhändler im Deutschlandradio: Lesetipps von Ute Jakob 14.08.2009
Die Buchempfehlungen von Ute Jakob (Bücher Dörner, Wiesloch) hören Sie am 14. August ab 15.33 Uhr im Radiofeuilleton von Deutschlandradio Kultur.

Ute Jakob ist seit knapp zehn Jahren bei Bücher Dörner in Wiesloch. Sie hat zwar mal mit einem Jurastudium angefangen, ist dann aber in den Buchhandel gegangen, wo sie eine sehr gute Ausbildungszeit hatte. Sie ist zuständig für die Belletristik und die Krimis sowie für die Kinder- und Jugendbücher. Prinzipiell sei sie eine sehr, sehr neugierige Leserin, sagt sie von sich selbst. Kindern liest sie sehr gerne vor, und damit die Kleinen dann auch zum Buch greifen, hört sie fast immer bei der spannendsten Stelle im Kapitel auf...

Sie selbst ist bis heute begeisterter Dürrenmatt-Fan. Die Schullektüre hat da eine lebenslange Lesefreude bei ihr hervorgerufen. Raffiniert und nicht blutig - so müssen gute Krimis für Ute Jakob sein, etwa wie Dürrenmatts Buch Der Verdacht. Aber auch die Benjamin-Mallaussène-Krimireihe von Daniel Pennac findet Ute Jakob amüsant wegen der skurrilen Figuren und sprachlich wunderbar ausgereift.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.dradio.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.