Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Schweizer Buchpreis 2009: Fünf Autoren sind nominiert IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Schweizer Buchpreis 2009: Fünf Autoren sind nominiert 25.09.2009
Die Jury für den Schweizer Buchpreis hat heute in Zürich die Nominierungen für den Schweizer Buchpreis 2009 bekannt gegeben. Fünf Autoren steigen ins Rennen um die mit 60.000 Franken dotierte Auszeichnung.

Nominiert sind: Eleonore Frey ("Muster aus Hans", Droschl Literaturverlag), Jürg Laederach ("Depeschen nach Mailland", Suhrkamp Verlag), Angelika Overath ("Flughafenfische", Luchterhand Literaturverlag), Ilma Rakusa ("Mehr Meer", Droschl Literaturverlag) und Urs Widmer ("Herr Adamson", Diogenes Verlag).

Die Jury habe die fünf Werke "mit Überzeugung nominiert, weil sie alle über eine außerordentliche individuelle Qualität verfügen und weil sie eindrückliche Beispiel der Schaffenskraft und der Vielfältigkeit aktueller Schweizer Literatur sind", heißt es aus Zürich.

2009 nahmen 47 Verlage mit insgesamt 61 Werken am Schweizer Buchpreis teil.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.schweizerbuchpreis.ch

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.