Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Frankfurter Buchmesse: „Buchjournal“-Talk mit Frank Schätzing IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Frankfurter Buchmesse: „Buchjournal“-Talk mit Frank Schätzing 26.09.2009
Der Bestsellerautor Frank Schätzing ist auf der Frankfurter Buchmesse Gast des Kundenmagazins „Buchjournal“. Am 14. Oktober um 13.15 Uhr spricht er im Forum Literatur und Sachbuch in Halle 3.1 L681 mit „Buchjournal“-Redaktionsleiter Eckart Baier über seinen neuen Zukunftsthriller „Limit“ (ET: 5. Oktober).

Nach seinem millionenfach verkauften Tiefsee-Epos „Der Schwarm“ ist der Mond Hauptschauplatz von Schätzings Roman, der im Jahr 2025 spielt. Schätzing spricht über seine Arbeit am Wissenschaftsthriller, über die umfangreichen Recherchen – und über seine Leidenschaft für die Musik, so die Ankündigung des Kundenmagazins.

Ein weiterer „Buchjournal“-Termin während der Frankfurter Buchmesse: Am 17. Oktober um 15.30 Uhr findet im BÖRSENBLATT-Café in Halle 4.0 Stand D 1339 die Preisverleihung des Buchjournal-Schreibwettbewerbs 2009 statt. Zum Thema „Schlaflose Nächte“ hat die Jury unter mehr als 750 Einsendungen die 20 besten Kurzgeschichten ausgewählt.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.