Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Wunderbare Bücherwelten in Nürnberg IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Wunderbare Bücherwelten in Nürnberg 08.12.2009
Pressendrucke, Mappenwerke und Zustandsdrucke: das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg eröffnet am 9. Dezember um 19 Uhr eine Ausstellung mit moderner Druckkunst aus Hamburg.

Unter den Künstlern Hamburgs stellen die Buchkünstler eine kleine, aber interessante Gruppe dar, der bislang wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Die Anfänge der Hamburger Buchkunst gehen von der Akademie im Lerchenfeld aus, in der Johannes Schulz, Richard von Sichowsky, Otto Rohse und Roswitha Quadflieg gewirkt haben. Sie stehen für den klassischen Zweig im Pressendruck. Daneben treten gleichberechtigt Werke von Künstlern wie den Rixdorfern, die häufig unter Verwendung einfachster Materialien und unter schwierigsten äußeren Bedingungen entstanden sind.

Ausgehend von diesen beiden Polen werden überwiegend aus den Beständen der eigenen Bibliothek – das Germanische Nationalmuseum besitzt eine umfassende Sondersammlung zur jüngeren deutschen Buchkunstbewegung – etwa 100 Exponate zu sehen sein. Ausgestellt werden Bücher mit Originalgrafik, Einzelblätter aus Mappenwerken sowie Zustandsdrucke, die überwiegend dem 20. Jahrhundert angehören und zur Metropolregion Hamburg einen Bezug haben. – Anlass der Ausstellung war eine Schenkung von Otto Rohse, der dem Museum seine Druckwerkstatt überliess.

Im Verlag des Germanischen Nationalmuseums erscheint ein Katalog: Johannes Pommeranz, Wunderbare Bücherwelten. Moderne Druckkunst aus Hamburg, Nürnberg, 2010, 207 S., ISBN 978-3-936688-42-9.

"Wunderbare Bücherwelten. Moderne Druckkunst aus Hamburg", 10. Dezember – 11. April 2010, Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg (Kartäusergasse 1). Öffnungszeiten: Di bis So 10–18 Uhr, Mi bis 21 Uhr.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net
www.gnm.de

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.