Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Dick Francis gestorben IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Dick Francis gestorben 16.02.2010
Der Autor Dick Francis, geboren am 31. Oktober 1920 als Sohn eines Jockeys und Rennstallbesitzers in Südwales, ist am 14. Februar in George Town auf den Cayman Inseln im Alter von 89 Jahren gestorben. Francis verfasste 43 Romane, die in mehr als 35 Sprachen übersetzt wurden.

Seine Bestseller verkauften sich nach Angabe des Diogenes Verlags mehr als 70 Millionen Mal. Auf Deutsch erscheint bei Diogenes am 23. März der 41 Roman unter dem Titel "Schikanen". Die beiden letzten Romane seien in Vorbereitung, heißt es aus dem Verlag.


Neben zahlreichen anderen Preisen erhielt Dick Francis dreimal den Edgar Allan Poe Mystery Award sowie 1996 den Mystery Writers of America Grand Master Award für sein Gesamtwerk.

Die letzten Lebensjahre verbrachte Dick Francis in seiner Wahlheimat auf den Cayman Inseln in der Karibik.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.