Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Würth-Literaturpreis für Ulrike Schäfer IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Würth-Literaturpreis für Ulrike Schäfer 15.03.2010
De Würzburger Schriftstellerin Ulrike Schäfer erhält den mit 4.500 dotierten Würth-Literaturpreis 2010.

Auf hohem sprachlichem Niveau habe die Autorin das Thema "Wie fühlt es sich an, ein Tier zu sein" umgesetzt, teilte die Universität Tübingen am Dienstag mit.

Der Würth-Literaturpreis für Prosa-Texte wird seit 1996 verliehen - prämiert werden Werke mit rund 10.000 Zeichen.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2018 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.