Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » "Buchjournal"-Schreibwettbewerb 2010 ist gestartet IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
"Buchjournal"-Schreibwettbewerb 2010 ist gestartet 24.03.2010
Schreibtalente gesucht: Das Kundenmagazin "Buchjournal" veranstaltet den Schreibwettbewerb 2010, für den ab sofort Leserinnen und Leser ihre Kurzgeschichten einsenden können.

Das Thema in diesem Jahr lautet „Das Fest“. „Eine Silberhochzeit, die schön beginnt und im Desaster endet, eine Grillparty mit skurrilen Nachbarn oder auch der Rosenmontag im Kölner Karneval: Festlich soll die Kurzgeschichte sein – ansonsten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt“, sagt Eckart Baier, Redaktionsleiter des "Buchjournals".

Die Teilnahmebedingungen

Die für den Wettbewerb eingereichten Kurzgeschichten dürfen maximal 10.000 Zeichen umfassen (inklusive Leerzeichen). Sie müssen unveröffentlicht und frei von Rechten Dritter sein. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2010. Eine Fachjury liest und bewertet die Einsendungen. Der Autor des prämierten besten Textes gewinnt einen exklusiven Abdruck des Beitrags in der Oktoberausgabe des Buchjournals, die am 5. Oktober 2010 erscheint, sowie einen Bücherscheck im Wert von 250 Euro. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten jeweils einen Bücherscheck im Wert von 150 Euro. Weitere 17 von der Jury ausgewählte Beiträge erhalten einen Bücherscheck über 50 Euro. Die 20 besten Beiträge werden zudem ab dem 10. September 2010 unter www.buchjournal.de veröffentlicht.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2010. Die Beiträge werden per e-mail gesendet an: schreibwettbewerb@buchjournal.de

Der Jury gehören an: Cordelia Borchardt (Lektorin Krüger und Scherz Verlag), Tobias Gohlis (Journalist und Krimiexperte), Eckart Baier (Redaktionsleiter "Buchjournal") und Sabine Schmidt (Redakteurin "Buchjournal").

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.