Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Großer Schillerpreis für Philippe Jaccottet IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Großer Schillerpreis für Philippe Jaccottet 16.05.2010
Der 85-jährige Waadtländer Lyriker, Essayist und Übersetzer ist mit dem großen Schillerpreis ausgezeichnet worden. Der Schweizer Literaturpreis ist mit 30.000 Franken dotiert und wurde Jaccottet zum Auftakt der Solothurner Literaturtage vergeben. Das teilte die Schweizer Schillerstiftung mit.
Die Schillerstiftung hat dieses Jahr keinen der kleinen Schillerpreise vergeben, sondern entscheidet lediglich zusätzlich über die Vergabe des Zürcher-Kantonalbank-Schillerpreises. Der Große Schillerpreis der Schweizerischen Schillerstiftung wird nur alle vier bis sechs Jahre verliehen.

Die Solothurner Literaturtage starten offiziell am heutige Freitag und dauern noch bis zum Sonntag. Insgesamt werden fast 100 Autoren erwartet. Einer der Stargäste ist der Schweizer-Bestseller-Autor Martin Suter.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.