Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » LITERATUR-NEWS-TICKER » Buchtage Berlin 2010 - In der Diskussion: Die Märkte von morgen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Buchtage Berlin 2010 - In der Diskussion: Die Märkte von morgen 09.06.2010
700 Verleger, Buchhändler, Publizisten, Online-Experten und Marketing-Spezialist treffen sich ab Donnerstag auf den Buchtagen Berlin 2010, um über die Perspektiven der Branche zu diskutieren.

Welche Perspektiven bietet dieser Umbruch Verlagen und Buchhandel? Wie werden aus alten neue Player des Buchmarkts? Welche Werte bleiben? Das Generalthema der Buchtage 2010 lautet "Die Märkte von morgen - Verbrauchertrends, Geschäftsmodelle, Marketingstrategien". Zur Eröffnung am Donnerstagvormittag spricht Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger über "Positionen der Politik". Der Fachkongress findet am 10. und 11. Juni im bcc Berliner Congress Center statt.

Mit dabei ist auch das Börsenblatt. Börsenblatt-Chefredakteur Torsten Casimir moderiert am Donnerstag, 14 Uhr, die Podiumsdiskussion "Das Web der Zukunft". Mit dabei sind Dagmar Laging (Vice President Sales Springer Science+Business Media), Bernhard Rohleder, (Hauptgeschäftsführer BITKOM), Philipp Neie (Geschäftsführer Schweitzer Sortiment) und Benedikt Köhler (Director Digital Strategy & Research bei der ethority GmbH).

Zudem heißt es: Kamera ab! Das Börsenblatt ist das Börsenblatt in Kooperation mit dem Börsenverein mit einem Video-Stand vertreten. In Kurzinterviews werden Branchenvertreter zu aktuellen Themen befragt. Die Videos finden Sie am Freitag auf boersenblatt.net.

Zur Großen Berliner Büchernacht treffen sich Gäste aus Politik, Medien und Buchbranche am Donnerstag ab 19.30 Uhr im Palais der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg. Das literarische Nachtprogramm mit Lesungen, Musik und Film steht auch dem Berliner Publikum offen. Mit dabei sind die Schriftsteller Sibylle Lewitscharoff, Terézia Mora und Martin Mosebach, die Sängerin Annett Louisan, Entertainerin Gayle Tufts, Ex-Titanic-Chefredakteur Thomas Gsella, Tony Mahony und Band und viele andere.

Quelle: Börsenblatt online

Links zu dieser Meldung:
www.boersenblatt.net

Weitere Meldungen finden Sie in unserem ARCHIV.

 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.